Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Ein völlig neuer Farbakzent – Sicopal® Red EH 2370 (L 3050)

So ein anorganisches rotes Pigment haben sie noch nicht gesehen. So farbgesättigt und dazu noch derart hitze- und witterungsbeständig. Dafür sorgt ein neuartiges anorganisches rotes Hochleistungspigment, das für den Einsatz in industriellen und architektonischen Beschichtungen entwickelt wurde. Erweitern auch Sie damit Ihre Designoptionen für anspruchsvollste Anwendungen.

Die Farbe Rot strahlt Wärme aus und zieht zugleich die Aufmerksamkeit auf sich. Ein Vorteil für viele Designs bei Innen- und Außenanwendungen. Rote Pigmente sind deshalb besonders gefragt. Umso besser, wenn nun ein Pigment verfügbar ist, das es in dieser Form noch nicht gab.

Hohe Farbsättigung und Haltbarkeit

„Durch unser anorganisches Hochleistungspigment Sicopal® Red EH 2370 (L 3050) haben wir der Palette der hochbeständigen Rotpigmente einen ebenso attraktiven wie bislang fehlenden Farbakzent hinzugefügt“, weiß Albert Ensenyat, Business Manager für Pigmente bei BTC. „Unsere Kunden dürfen vom neuen anorganischen Rot im Vergleich zu Eisenoxid-Rotpigmenten eine sehr hohe Farbsättigung erwarten. Bei der Produktsicherheit ist unser ohne Gefahrkennzeichnung auskommendes Pigment ein wirksamer Ersatz für Bleichromate.“ Mit Sicopal® Red EH 2370 (L 3050) verfügt BTC über ein Alleinstellungsmerkmal am Markt. Es wird im Color Index (C.I.) als Farbindex Pigment Red 290 geführt.

Idealer Formulierungspartner

Seine Vorzüge liegen mitunter in seiner ausgezeichneten Deckkraft, die mit hoher Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit einhergeht. Daneben weist Sicopal® Red EH 2370 (L 3050) die höchste Alkalibeständigkeit auf, so dass es sich ideal für Systeme mit hohem pH-Wert eignet. Für seine Abnehmer ebenfalls wesentlich: Das neue rote Hochleistungspigment ist ein idealer Formulierungspartner, mit dem sich in Kombination mit organischen und anorganischen Hochleistungspigmenten mehr chromatische, dauerhafte Rottöne erzeugen lassen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Hohe Farbsättigung und ausgezeichnete Leistung
  • Hervorragende Hitze- und Wetterbeständigkeit in allen Konzentrationsstufen
  • Ausgezeichnete Wahl zur Überwindung des Ausbleichens blasser Töne bei architektonischen Außenanwendungen aufgrund seiner Witterungsbeständigkeit bei Weißreduktion

Unser Experte

Albert Ensenyat, Business Manager für Pigmente bei BTC, trat 2002 in die BASF-Gruppe ein und hat bis 2016, als er seine jetzige Funktion übernahm, verschiedene Funktionen im Vertrieb entwickelt. Albert Ensenyat verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Beschichtungsindustrie und hat mit multinationalen Unternehmen wie DuPont, Herberts und Beckers zusammengearbeitet. „Mein Ziel ist es, Pigmente und Farbmittel in den verschiedenen Branchen zu fördern und die gesamte Organisation dabei zu unterstützen, unsere Ziele zu erreichen und unser Leben farbenfroher zu gestalten.”

Weiterführende Informationen zu Sicopal® Red EH 2370 (L 3050) finden Sie auf der Seite der Automobil- & Lackindustrie oder der Anstrichindustrie.

Druckversion dieses Artikels.

Share