Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

Omega-3 Fettsäuren > für den Bereich Food und Dietary Supplements und Beverages

Fettsäuren sind in drei verschiedene Gruppen klassifiziert: Gesättigte, einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren (PUFA) können in Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren aufgeteilt werden. Omega-3-Fettsäuren haben die erste Doppelbindung am Kohlenstoffatom Nummer 3 gezählt vom Methylende, Omega-6-Fettsäuren am 6. Kohlenstoffatom gezählt vom Methylende.
Gesättigte und einfach ungesättigte Fettsäuren können vom menschlichen Körper synthetisiert werden. Demgegenüber können Omega-3-Fettsäuren fast nicht vom menschlichen Körper gebildet werden und müssen über die Ernährung und Nahrungsergänzung zugeführt werden. In der westlichen Ernährung haben Menschen meist eine sehr geringe Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren. Das Verhältnis zwischen Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren liegt idealerweise bei 2:1. In der modernen Ernährung hat sich diese Relation immer mehr Richtung Omega-6-Fettsäuren verschoben.
Quellen für Omega-3-Fettsäuren sind Pflanzen- und marine Öle. Sojabohnen, Rapssaat und Walnussöl haben einen hohen Gehalt an α-Linolensäure (ALA). Die Fettsäure ALA kann zur Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) transformiert werden. Aber die Umwandlungsrate ist sehr gering, deshalb können die Fettsäuren EPA und DHA als essenziell betrachtet werden. Die einzige Quelle für EPA und DHA sind marine Öle.
Omega-3-Fettsäuren sind wichtige strukturelle Komponenten der Phospholipid-Zellmembranen von Gewebe. Die Zusammensetzung der Phospholipide beeinflusst die Eigenschaften der Zellmembrane bezüglich Fließfähigkeit und Durchlässigkeit zu anderen Molekülen.
DHA ist eine der wichtigsten PUFAs im Gehirn, Nervengewebe und der Retina. Es scheint, dass DHA essenziell für den Sehprozess in der Retina und einwandfreie Hirnfunktionen ist.
EPA ist ein Vorprodukt für Eicosanoide. Das sind Substanzen, die eine wichtige Rolle in Prozessen wie Blutdruck, Nierenfunktion, Blutgerinnung, Entzündungs- und Immunreaktionen spielen. Aus EPA gewonnene Eicosanoide haben entzündungshemmende, anti-thrombotische, gefäßerweiternde und triglyceridsenkende Eigenschaften. Aufgrund dieser Effekte ist eine hohe Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren mit einem geringeren Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen verknüpft.

Mangelsymptome

Die Gefahr, einen Mangel an n-3-Fettsäuren zu entwickeln, ist bei Säuglingen und Kleinkindern höher als bei Erwachsenen. Sichtbare Zeichen eines Mangels wurden nur bei schwerkranken Patienten auf einer speziellen fettfreien Diät über mehrere Monate beobachtet. Die Patienten entwickelten extensive Hautentzündungen, Geschwüre, eingeschränkte Sehfähigkeit, gestörte Oberflächen- und Tiefensensibilität, Muskelschwäche und Zittern. Die zentralen Risikogruppen für den Mangel an essenziellen Fettsäuren sind frühgeborene Kinder und Säuglinge, die nicht gestillt werden.

Marken

Omevital®
Crystalpure®
Maxomega®
PronovaPure®
Omega-3-Pulver

Eigenschaften

Die BTC Omega-3-Fettsäuren der BASF sind in vielen verschiedenen Qualitäten als Öle und auch in Pulverform erhältlich.
Omega-3-Öle sind in Wasser unlöslich, schlecht in Ethanol löslich und mischbar mit organischen Lösungsmitteln, pflanzlichen Ölen und Fetten
Stabilität: Omega-3-Fettsäuren sind empfindlich gegenüber Sauerstoff, Hitze und Licht. Deshalb sollten die Produkte luft- und lichtdicht in der Originalverpackung gelagert werden. Die Haltbarkeit und empfohlene Lagertemperatur variieren mit den unterschiedlichen Qualitäten.

Anwendungsbereiche

Omega-3-Pulver

Die Omega-3-Pulver werden mit der einzigartigen Verkapselungstechnologie der BASF hergestellt. Diese Produkte eignen sich für die Anreicherung von Grundnahrungsmitteln, besonders Produkte auf Milchpulverbasis. Omega-3-Pulver können besonders gut zur Anreicherung von Säuglingsnahrung und Ernährungsprodukten für Mütter verwendet werden.
Die Matrix besteht aus Saccharose, Kaseinat und Maisstärke. Durch die microverkapselte Form haben die Produkte eine hervorragende Stabilität; sie müssen nicht gekühlt gelagert werden und verfügen über gute organoleptische Eigenschaften. Das trockene Pulver lässt sich mit anderen Pulvern gut homogenisieren; die Omega-3-Fettsäuren im Pulverprodukt der BASF stammen aus Fischöl.

Omega-3-Öle

Die von BTC angebotenen Omega-3-Öle werden aus Fischöl gewonnen. Fischöl ist die einzige natürliche Quelle, die langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren wie EPA (Eicosapentaensäure) und DHA (Docosahexaensäure) enthält.
Die Omevital® Produktpalette eignet sich perfekt für alle Anwendungen in der Nahrungsergänzungsmittelindustrie – die Omevital® Ultra Reihe hat ein extrem geringes Level an Kontaminanten, während Omevital® Gold besonders desodorierte Produkte für Lebensmittel und kaubare Anwendungsbereiche anspricht. Omevital® Ethylester-Konzentrate eignen sich für Weichkapseln.
Mit der PronovaPure® Palette bietet die BTC Produkte in Pharmaqualität für den Nahrungsergänzungsmittelmarkt. Die Produkte werden nach den höchsten pharmazeutischen Standards hergestellt. Der patentierte Aufbereitungsprozess ist einzigartig und führt zu Produkten mit ausgezeichneten Oxidationsparametern. Die Produkte sind als Ethylester oder in Triglyceridform für die Anwendung in Nahrungsergänzungsmitteln erhältlich.
Crystalpure® Produkte sind nicht chemisch modifizierte Spezial-TG-Fischöle für hochwertige Anwendungsbereiche. Anders als bei allen anderen Omega-3-Konzentraten nutzt Crystalpure® Unterschiede beim Gefrierpunkt, um die verschiedenen Fettsäuremoleküle zu trennen. Das Ergebnis ist ein 100% natürliches Öl mit einem höheren Omega-3-Gehalt. Die Hauptanwendung für Crystalpure® Produkte sind klinische Ernährung und Kindernahrung. Die Produkte wurden für Anwendungen entwickelt,  die ein reines natürliches Öl erfordern.
Die Produkte der Maxomega® Palette werden mit einer hochentwickelten chromatografischen Trennmethode hergestellt, die Konzentration jeder beliebigen Fettsäure bis zu 99% Reinheit erlaubt. Maxomega® Produkte sind hochwertige konzentrierte Omega-3-Fettsäuren. Sie werden mit einer BASF-eigenen HPLC-Technologie (High Performance Liquid Chromatography) produziert. Diese Technologie bietet Möglichkeiten, eine spezifische EPA/DHA-Ratio herzustellen. Maxomega® Produkte sind als Ethylester erhältlich. Die Triglyceridform ist noch im Entwicklungsprozess
Firmen, die mit diesen Produkten arbeiten, wollen ihr Portfolio von der Konkurrenz differenzieren oder haben ein besonderes Gesundheitskonzept.