Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Monoglyceride > für Lebensmittel

Emulgatoren sind polare Moleküle, deren Struktur aus einem wasserliebenden und einem ölliebenden Teil besteht. Durch diesen Aufbau können Monoglyceride (E471) monomolekulare Schichten zwischen der Wasser- und Ölphase bilden, was die Oberflächenspannung innerhalb des Systems reduziert. Emulgatoren werden benötigt, um mindestens zwei nicht mischbare Phasen zu verbinden (z.B. Öl und Wasser) und dieses System zu stabilisieren. Monoglyceride der BTC werden z.B. in der Backindustrie genutzt, um Backmischungen vorzubereiten oder die Teig- und Brotqualität zu verbessern. Hierbei wird hauptsächlich auf die Krumenstruktur und die Frische die Teige Einfluss genommen.

Marken

Kirnol®

Lamemul®

Monomuls®

Nutrisoft®

Eigenschaften

Die Monoglyceride der BASF (E 471) entsprechen den aktuellen Spezifikationen des gemeinsamen FAO / WHO-Sachverständigenausschusses für Lebensmittelzusatzstoffe (JECFA) und der aktuellen EU-Verordnung mit Spezifikationen für Lebensmittelzusatzstoffe.

Die Monoglyceride sind als feines Pulver, in Pastenform, sowie als viskoses oder flüssiges Öl erhältlich. Sie basieren auf natürlichen Inhaltsstoffen z.B. Palmöl, Rapsöl, Sonnenblumenöl oder Maiskeimöl, ungehärtet oder vollständig gehärtet.

Alle auf Palmöl basierten Monoglyceride der BASF sind zertifiziert durch die Organisation „Roundtable on Sustainable Palm Oil“ (RSPO). Die Monoglyceride sind verfügbar in der RSPO Qualität „Mass Balance“ (MB Qualität) oder sogar „Segregated“ (SG Qualität).

In der Originalverpackung und an einem trockenen und kühlen Ort gelagert, sowie einer optimalen Lagertemperatur zwischen 0 und 20°C, sind die Monoglyceride mindestens 12-24 Monate stabil (abhängig vom Typ).

Anwendung

Die Monoglyceride sind für die Herstellung von Backmischungen und Brot entwickelt worden. Sie verbessern die Krumenstruktur sowie die Konsistenz der Teigmasse und verhindern das Altbackenwerden.

Außerdem sind die Monoglyceride (E 471) der BASF anwendbar für: 

  • Asiatische Nudelgerichte
  • Kaffeeweißer
  • Süßigkeiten
  • Dressings
  • Speiseeis
  • Margarine
  • Marmelade
  • Fleisch und Wurst
  • Mousse
  • Erdnussbutter
  • Pizza
  • Backfett
  • Suppenpulver
  • Stärke- oder Kartoffelverarbeitung

Ein weiteres Einsatzgebiet der Monoglyceride ist die Anwendung als Anti-Schaummittel. 

Weitere Spezialchemikalien des Produktbereichs „Food Performance Ingredients“

Über BTC

BTC Europe ist die europäische Vertriebsgesellschaft der BASF für kleine und mittelständische Unternehmen. Unsere Produktpalette umfasst ausgewählte Spezialchemikalien und Performance Polymere für eine Vielzahl von Industrien sowie Rohstoffe und Additive für die Pharmaindustrie, die Lebensmittel- und Futtermittelindustrie und die Kosmetikindustrie.

Unsere Lösungen für die Nahrungsmittelindustrie umfassen gesunde Inhaltsstoffe wie beispielsweise Vitamine, Pflanzensterole, Carotinoide, Omega-3 Fettsäuren und konjugierte Linolsäure. Als Nahrungsmittelzusätze bieten wir Antioxidantien, Emulgatoren, Aufschlagemulgatoren, Backenzyme, funktionelle Fettpulver und Fette.