Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Monoglyceride, verestert > für Lebensmittel

Veresterte Monoglyceride (E 472) sind wichtige Inhaltsstoffe in der Lebensmittelindustrie. Sie werden z.B. als Emulgatoren und zur Verbesserung der Textur eingesetzt und finden Anwendung in der Backindustrie, in der Produktion von Schlagschäumen und Dekorcremes, Speiseeis und Mousse sowie in der Verarbeitung von Fleisch und Wurst.

Die veresterten Monoglyceride sind Emulgatoren, die Systeme aus zwei normalerweise nicht mischbaren Phasen, wie z.B. Öl in Wasser (O/W) oder Wasser in ÖL (W/O), stabilisieren. Sie können aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung untergliedert werden in DATEM, ACETEM, LACTEM und CITREM. Die Namen sind Abkürzungen, basieren auf der veresterten Säure:

  • ACETEM (E 472a) = acetic acid ester of mono- and diglycerides - deutsch: Essigsäure-Essig-Ester
  • LACTEM (E 472b) = lactic acid ester of mono- and diglycerides - deutsch: Milchsäure-Essig-Ester
  • CITREM (E 472c) = citric acid ester of mono- and diglycerides - deutsch: Zitronensäure-Essig-Ester
  • DATEM (E 472e) = di-acetyl tartaric acid ester of mono-and di-glycerides - deutsch: Weinsäure-Essig-Ester 

Marken

Lamegin®

Lametop®

Eigenschaften

Veresterte Monoglyceride werden in hefegetriebenen Produkten genutzt, um Produkte mit größerem Volumen und einheitlicher Krumenstruktur zu erhalten, oder auch zur Herstellung homogener Emulsionen. In Schlagschäumen und Dekorcremes verbessern sie die Lufteinbindung sowie die Schaumstabilität und sorgen für ein verbessertes Mundgefühl. 

Die veresterten Monoglyceride der BASF (E 472a, E 472b, E 472c, E 472e) entsprechen den aktuellen Spezifikationen des gemeinsamen FAO / WHO-Sachverständigenausschusses für Lebensmittelzusatzstoffe (JECFA) und der aktuellen EU-Verordnung mit Spezifikationen für Lebensmittelzusatzstoffe. Einige entsprechen ebenfalls den aktuellen FCC (Food Chemical Codex) spezifizierten Anforderungen.

Unsere ACETEM, LACTEM, CITREM und DATEM Produkte sind als feines Pulver, in Pastenform, sowie als viskoses oder flüssiges Öl erhältlich. Sie basieren auf ungehärteten oder vollständig gehärteten natürlichen Ölen z.B. Palmöl, Rapsöl, Sonnenblumenöl oder Maiskeimöl.

BASF ist Gründungsmitglied der Organisation „Roundtable on Sustainable Palm Oil“ (RSPO). Alle auf Palmöl basierenden veresterten Monoglyceride sind zertifiziert und in der RSPO Qualität „Mass Balance“ (MB Qualität) oder sogar „Segregated“ (SG Qualität) verfügbar.

Die veresterten Monoglyceride sind mindestens 12-24 Monate stabil (abhängig vom Typ), wenn sie in der Originalverpackung und an einem trockenen und kühlen Ort gelagert werden, bei einer optimalen Lagertemperatur zwischen 0 und 20°C.

Anwendung

Die DATEM Produktpalette (E 472e) bietet bei Hefeteigprodukten eine herausragende Backleistung bezüglich Stabilität, Toleranz und höherem Volumen.

Die Produktreihe der Essigsäureester ACETEM (E 472a) wurde für die Verwendung in Schaum- und Dekorcremes sowie für die Herstellung von Lebensmittelüberzügen oder als Anti-Schaummittel entwickelt. 

Unsere Zitronensäureester der CITREM Reihe (E 472c) sind spezielle Inhaltsstoffe für die Anwendung als Überzugmittel oder Bindemittel.

Die BTC Milchsäureester aus Mono- und Diglyceriden (E 472b) werden als LACTEMs bezeichnet und wurden speziell zur Texturbildung in Aufschlagcremes und als Backfett entwickelt. 

Unsere veresterten Monoglyceride können somit in einer Vielzahl von verschiedenen Anwendungen genutzt werden:

  • Baguette
  • Backfett
  • Kaffeeweißer
  • Überzüge für z.B. Käse oder Nüsse
  • Crispy Rolls
  • Milch-freie und milchhaltige Nachspeisen
  • Fondant
  • Speiseeis
  • Fleisch und Wursthüllen
  • Milchkaffe
  • Milchtee
  • Mousse
  • Saucen
  • Toffee-Beschichtungen
  • Pflanzenextrakte
  • Aufschlagcremes und Schlagschäume
  • Weißbrot

Ein weiteres Einsatzgebiet der Monoglyceride ist die Anwendung als Anti-Schaummittel.

Weitere Spezialchemikalien des Produktbereichs „Food Performance Ingredients“

Über BTC

BTC Europe ist die europäische Vertriebsgesellschaft der BASF für kleine und mittelständische Unternehmen. Unsere Produktpalette umfasst ausgewählte Spezialchemikalien und Performance Polymere für eine Vielzahl von Industrien sowie Rohstoffe und Additive für die Pharmaindustrie, die Lebensmittel- und Futtermittelindustrie und die Kosmetikindustrie.

Unsere Lösungen für die Nahrungsmittelindustrie umfassen gesunde Inhaltsstoffe wie beispielsweise Vitamine, Pflanzensterole, Carotinoide, Omega-3 Fettsäuren und konjugierte Linolsäure. Als Nahrungsmittelzusätze bieten wir Antioxidantien, Emulgatoren, Aufschlagemulgatoren, Backenzyme, funktionelle Fettpulver und Fette.