Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Konjugierte Linolsäure (CLA) > für Nahrungsergänzungsmittel

Konjugierte Linolsäure (CLA) beschreibt eine Gruppe verschiedener Isomere der Linolsäure. Linolsäure ist eine ungesättigte Fettsäure mit 18 Kohlenstoffatomen und zwei Doppelbindungen (18:2). Die Doppelbindungen der Linolsäure sind immer in der cis-Konfiguration. Bei der CLA erscheinen die konjugierten Doppelbindungen jedoch entweder in der cis- oder trans-Konfiguration. Sie stehen an den Positionen 9 und 11 oder 10 und 12. In der Natur werden diese Fettsäuren von Wiederkäuern produziert; Mikroorganismen in ihrem Verdauungssystem wandeln Linolsäure in CLA um. Deshalb kommt CLA natürlicherweise in Fleisch und Milchprodukten vor. Die durchschnittliche Tagesdosis aus natürlichen Quellen beträgt in Europa zwischen 200 und 300 mg pro Tag.

Studien besagen, dass die CLA-Aufnahme die Körperzusammensetzung beeinflusst. Die Körperzusammensetzung bezeichnet die Unterteilung des Körpers in Fettmasse, fettfreie Masse und Knochenmasse. Durch die Aufnahme von CLA wird der Körperfettanteil verringert, wobei dieser Effekt nicht zwingend mit Gewichtsverlust einhergeht.

Übergewicht und Fettleibigkeit sind in modernen Gesellschaften ein soziales Problem und ein Risikofaktor für chronische Krankheiten wie Herz-Kreislauferkrankungen, Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck und Apoplexie. Um diesen Erkrankungen vorzubeugen ist die Betrachtung der Körperzusammensetzung ausschlaggebend und weniger das Körpergewicht allein.

Eine Vielzahl klinischer Studien zeigt die Wirksamkeit von CLA bei der Reduktion der Körpermasse bei gleichzeitigem Erhalt der Muskelmasse. Die Körperfettreduktion kann bis zu 10% betragen. Grund hierfür ist, dass das CLA das Enzym Lipoproteinlipase (LPL) im Körper hemmt, wodurch die Menge an Fett, die nach dem Essen gespeichert wird, reduziert wird. Weiter wird in den Mitochondrien ein höherer Anteil an Fett verbannt. Durch die Verringerung der Gesamtzahl der Fettzellen im Körper wird der Fettstoffwechsel angeregt und die Proliferation von Präadipozyten zu Adipozyten wird verringert. Die Erkenntnisse über diese Wirkmechanismen stammen aus Tierversuchen und In-vitro-Studien. 

Marken

Tonalin®

Konjugierte Linolsäure (CLA)

Eigenschaften

Tonalin®

  • Erhältlich in Pulverform, als Öl oder in Weichkapseln verarbeitet
  • Aus Distelöl gewonnen 
  • Enthält eine 50:50 Mischung mit Cis-9, Trans-11 und Trans-10, Cis-12-Isomeren
  • Erfüllt die höchsten Qualitätsstandards und regulatorischen Anforderungen

Anwendung

Tonalin®Produkte können in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden, beispielsweise in Sporternährung. Die flüssigen, öligen Typen sind ideal für Weichkapseln, Sirup oder einzeldosierte Ergänzungsmittel. Für eine ausreichende Haltbarkeit muss das Produkt vor Oxidation geschützt werden. 

Die Pulverqualitäten werden zur Anwendung in Instantpulvermischungen oder Riegeln empfohlen, wobei ein neutraler pH-Wert benötigt wird. Die Verarbeitung zu Tabletten wird nicht empfohlen, da das Produkt für den hohen Druck während der Hochgeschwindigkeitstablettierung ungeeignet ist. 

Tonalin®eignet sich auch für funktionelle Getränke, die als Nahrungsergänzungsmittel deklariert sind. BTC bietet eine Qualität an, die wasserdispergierbar ist und durch Sprühtrocknung hergestellt wird. Das Produkt ist nahezu neutral in Geschmack und Geruch. 

Weitere Spezialchemikalien für Nahrungsergänzungsmittel 

Über BTC

BTC Europe ist die europäische Vertriebsgesellschaft der BASF für kleine und mittelständische Unternehmen. Unsere Produktpalette umfasst ausgewählte Spezialchemikalien und Performance Polymere für eine Vielzahl von Industrien sowie Rohstoffe und Additive für die Pharmaindustrie, die Lebensmittel- und Futtermittelindustrie und die Kosmetikindustrie.

Unsere Lösungen für die Nahrungsmittelindustrie umfassen gesunde Inhaltsstoffe wie beispielsweise Vitamine, Pflanzensterole, Carotinoide, Omega-3 Fettsäuren und konjugierte Linolsäure. Als Nahrungsmittelzusätze bieten wir Antioxidantien, Emulgatoren, Aufschlagemulgatoren, Backenzyme, funktionelle Fettpulver und Fette.