Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Biozide > für die menschliche Hygiene (PT1)

BASF ist in der Verordnung über Biozidprodukte (BPR, Verordnung (EU) Nr. 528/2012) für alle unten aufgeführten aktiven bioziden Wirkstoffe (Aktivstoffe) als Zulieferer gelistet (Artikel 95 Active Supplier List). Das Portfolio der BTC enthält Biozidprodukte der BASF und entspricht somit den EU Regulierungen. Die Produkte sind auf dem Markt zugelassen. Der Anwendungsbereich von Bioziden wird nach verschiedenen Produktgruppen eingestuft (PT). Biozide Wirkstoffe (Aktivstoffe) sind einzelne Inhaltsstoffe, die gegen schädliche Organismen wirksam sind. Ein biozider Wirkstoff muss weiter formuliert werden durch den Anwender bevor er den Markt erreicht.

Anwendungsbereich von PT1: Produkte, die für die menschliche Hygiene verwendet werden

Biozidprodukt-Typ Nummer 1 (PT1) bezieht sich auf Produkte, die für die menschliche Hygiene verwendet werden. Sie werden hauptsächlich zu Desinfizierungszwecken, auf die Haut bzw. Kopfhaut aufgetragen oder kommen mit dieser in Berührung.

Marken

Protectol®

Eigenschaften

Protectol® PE

Protectol® PE ist chemisch gesehen 2-Phenoxyethanol und gilt als biozider Wirkstoff. 

  • Es ist eine klare, farb- und geruchslose Flüssigkeit. Sie ist mit Wasser und einer Vielfalt von polaren Lösungsmitteln, wie Ethanol und Propylene Glycol mischbar.
  • Es kann problemlos in eine große Anzahl von verschiedenen Formulierungen eingearbeitet werden.
  • Protectol® PE ist eine mäßig aktive Substanz, wirksam gegen eine Vielzahl von Mikroorganismen. Aus diesem Grund wird es oft in Kombination mit anderen Wirkstoffen verwendet. Die Wirkung erstreckt sich über einen breiten pH-Bereich, somit können die Produkte in einer großen Auswahl an Formulierungen verwendet werden.

Protectol® NP S

Protectol® NP S ist chemisch gesehen N-Propanol und gilt als biozider Wirkstoff.

  • Es ist eine niedrig-viskose Flüssigkeit mit einem typischen alkoholischen Geruch und ist unbegrenzt mit Wasser mischbar
  • Es ist mischbar mit einer großen Vielfalt an organischen Lösungsmitteln, wie Alkohol, Ketone, Aldehyde, Ether und Glycole.

     

Anwendungen

Protectol®PE wird in Kombination mit anderen Wirkstoffen verwendet für

  • Desinfektionsmittel und
  • Desinfektionsreiniger
  • für harte Oberflächen
  • und chirurgische Instrumente

Protectol® NP S zeigt eine stärkere bakterizide Wirkung als Ethanol oder Isopropanol, welche auch zur Desinfektion eingesetzt werden. Es wird verwendet als

  • eigenständiger biozider Wirkstoff für Haut und Hand, besonders geeignet für Anwendungen im Klinikbereich.