Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Dispersionen & Additive > für Bautenanstriche, Holzbeschichtungen und dekorative Farben

Bautenanstriche und Dekosegment: Acronal®, Luhydran®, Lumiten®, Collacral®, Latekoll®, Basophob®, Pigmentdisperser, Ultradispers®, Lusolvan® und Plastilit® Marken
Polymerdispersionen auf der Basis von Reinacrylaten und Styrol/Acrylaten sowie Additive bilden die Rohstoffe der BASF für die Baubeschichtungen. BTC bietet die hochwertigen Polymerdispersionen und Additive der BASF als Anstrichrohstoffe in Kombination mit anderen Rezepturbestandteilen zur Herstellung gebrauchsfertiger Produkte an, beispielsweise Farben, Holzlasuren oder Putze.

Die umweltfreundlichen Produkte setzen in nahezu allen Segmenten der Baubeschichtungen Akzente. Sie dienen vorrangig zum Schutz gegen Witterungseinflüsse und für dekorative Zwecke.

Die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Baumaterialien und Oberflächenstrukturen ebenso wie die klimatischen Bedingungen erfordern von den einzelnen Rohstoffen je nach Anwendung eine Fülle verschiedener Eigenschaften. Unser technisches Know-how und unser Serviceportfolio ermöglichen uns, die richtige Lösung für Ihre individuelle Problemstellung zu finden.

  • Abtön- und Volltonfarben
    Volltonfarben sind gebrauchsfertig formuliert; Abtönfarben sind hochpigmentierte Polymeremulsionen. Ausführliche Informationen zu Abtön- und Volltonfarben stehen auf der BASF-Website zur Verfügung.
  • Betonschutzanstriche
    Betonschutzanstriche sollen Gebäude oder Bauwerke vor den Folgen von Feuchtigkeit schützen und die weitere Karbonatisierung des Betons verhindern. Ausführliche Informationen zu Betonschutzanstrichen stehen auf der BASF-Website zur Verfügung.
  • Polymerstabilisierte Silikatfarben
    Silikat-/Dispersionsfarben kommen überwiegend als Dekor-Außenanstriche mit guter Wasserdampfdurchlässigkeit zum Einsatz. Ausführliche Informationen zu polymerstabilisierten Silikatfarben stehen auf der BASF-Website zur Verfügung.
  • Elastische Beschichtungen
    Elastische Beschichtungen sollen das Gebäude oder Bauwerk dauerhaft und bei jeder Temperatur vor den Folgen von Feuchtigkeit schützen. Ausführliche Informationen zu elastischen Beschichtungen stehen auf der BASF-Website zur Verfügung.
  • Fassadenfarben
    Sowohl Reinacrylat- als auch Styrol/Acrylatl-Dispersionen werden für die Formulierung von Fassadenfarben eingesetzt. Bei der Wahl des Bindemittels müssen die klimatischen Bedingungen berücksichtigt werden. Ausführliche Informationen zu Fassadenfarben stehen auf der BASF-Website zur Verfügung.
  • Grundierungen
    Grundierungen dienen zur Verbesserung der Haftung auf unterschiedlichen Untergründen, sie verhindern außerdem das Ausbluten von Holzinhaltsstoffen. Ausführliche Informationen zu Grundierungen stehen auf der BASF-Website zur Verfügung.
  • Holzfarben
    Deckende Holzfarben dienen der Verschönerung und bieten einen langfristigen Schutz für die Gegenstände, auf die sie aufgetragen werden. Ausführliche Informationen zu Holzfarben stehen auf der BASF-Website zur Verfügung.
  • Holzlasuren
    Transparente Holzlasuren schützen Holzgegenstände vor übermäßiger Feuchtigkeit, UV-Licht und schädlichem Pilzwachstum. Ausführliche Informationen zu Holzlasuren stehen auf der BASF-Website zur Verfügung.
  • Innenfarben
    Innenfarben sind überwiegend matt mit hoher Abriebfestigkeit; lösungsmittelfreie Formulierungen gewinnen ebenfalls an Bedeutung. Zu beobachten ist ein deutlicher Trend zu stärker glänzenden Innenfarben (Latexfarben) für hochwertige Wandbeschichtungen. Ausführliche Informationen zu Innenfarben stehen auf der BASF-Website zur Verfügung.
  • Glanz- und Seidenmatt-Latexfarben
    Die meisten universell einsetzbaren Glanz- und Seidenmatt-Latexfarben bestehen aus reinen Acrylatdispersionen. Hochglanzeffekte können mit Styrol/Acyrlat-Dispersionen und unserer neuen Hybridtechnologie erzielt werden. Weitergehende Informationen über Hochglanzfarben finden Sie unter www.highglosspaint.com
  • Putze
    In Putzen auf Dispersionsbasis werden Füllstoffe und Pigmente durch ein Polymerharz (vorzugsweise Styrol/Acrylat) gebunden. Ausführliche Informationen zu Putzen stehen auf der BASF-Website zur Verfügung.
  • Wärmedämmverbundsysteme WDVS
    Wärmedämmendes Material wird vorzugsweise an der Außenfassade von Gebäuden angebracht. Die Bindung an die tragende Struktur und der Oberflächenschutz durch Putze basieren auf Polymerdispersionen. Ausführliche Informationen zu Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) stehen auf der BASF-Website zur Verfügung.
  • Additive
    Additive zur Formulierung von Farben, Putzen und Schutzbeschichtungen auf Dispersionsbasis verbessern die Pigmentdispersion, Filmbildung, Viskosität oder die wasserabweisenden Eigenschaften. zudem werden unsere Additive zur Modifizierung eingesetzt, z.B. zum Entschäumen oder Verdicken von bauchemischen Produkten. Ausführliche Informationen zu Additiven stehen auf der BASF-Website zur Verfügung.

Für weitere Informationen zu Bautenanstrichen und zum Dekosegment besuchen Sie bitte auch unsere Seite für die Anstrichmittelindustrie.

Veröffentlichungen

Aktuelle Expertise Plus Informationen zu dieser Anwendung