Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Pigmente > für die Einfärbung von Kunststoffen

BTC Europe liefert organische und anorganische Pigmente, organische Mono-Pigment-Präparate, Effektpigmente und Farben der BASF, die speziell für die Färbung von Kunststoffen in großem Maßstab und mit allen üblichen Verarbeitungstechniken geeignet sind: Spritzguss, Strangpressen, Kalandrierung etc. Diese Produkte decken ein breites Spektrum an Anforderungen ab – Hitzestabilität, Dispergierbarkeit, Licht- und Wetterfestigkeit und vieles mehr – und sind in nahezu allen Kunststoffen löslich.

Marken

Organische Pigmente

Cinquasia®, Cromophtal®, Irgalite®, Irgazin®, Heliogen®, Paliogen®, Paliotol®

Anorganische Pigmente

Sicopal®, Sicotan®, Sicotrans®

Eigenschaften

Organische Pigmente

Die Pigmente Cinquasia® und Irgazin® BTC sind außerordentlich wetterfest und verarbeitungsstabil. Beide Eigenschaften sind Voraussetzungen für höchste Qualität bei der Einfärbung von Kunststoffen, Fasern und Spezial-Drucktinten.

Pigmente aus der Serie Cromophtal® sind hochwertige organische Pigmente mit sehr guter Lichtechtheit und Stabilität bei Hitze sowie gegenüber Lösungsmitteln und Chemikalien.
Sie eignen sich besonders gut für das Einfärben von Kunststoffen, Fasern und Spezial-Drucktinten.
 
Heliogen® phthalocyanin-blaue Pigmente und Heliogen® grüne Pigmente haben außerordentlich gute Echtheitseigenschaften und Wetterfestigkeit, eine exzellente Beständigkeit von Charge zu Charge und sind mit den meisten Harzen kompatibel. Ausgewählte Heliogen® Pigmente sind auch sehr leicht dispergierbar und sind somit ausgezeichnet für die Anwendung bei der Faserherstellung geeignet.

Die klassischen organischen Pigmente Irgalite® variieren deutlich in ihrer chemischen Ausprägung sowie den technischen Eigenschaften. Sie werden in allen Bereichen der Kunststoffindustrie sowie für die Herstellung von Fasern, Farben und Anstrichen, in der Druckfarbenindustrie und verwandten Industrien eingesetzt.

Paliogen® Pigmente sind leistungsstarke organische Pigmente mit hoher Farbstärke und Schattierungen von gelblichem Rot bis Violett. Sie zeichnen sich durch außerordentlich gute Echtheitseigenschaften und Wetterfestigkeit aus. Sie liefern hervorragende Ergebnisse in technischen Harzen mit sehr tiefen und leuchtenden Farbtönen.

Paliotol® ist unsere Marke für eine Serie von leistungsstarken organischen Gelbpigmenten mit grünlichen bis rötlichen Schattierungen. Sie sind speziell für die Verarbeitung und Anwendung mit Ihren Kunststoffen angepasst. Einige dieser Pigmente sind sogar in technischen Harzen außerordentlich hitzestabil.

Anorganische Pigmente

Die Sicopal®-Palette der BTC umfasst anorganische Pigmente mit Spinalstruktur, die auf verschiedenen Metalloxiden basieren. Alle Sicopal®-Pigmente sind besonders hitzestabil und außerordentlich Licht- und Wetterbeständig.

Sicotan®-Pigmente sind anorganische, gelbe und braune Mischphasen-Pigmente. Sie weisen hervorragende Eigenschaften bei Licht- und Wetterbeständigkeit, Festigkeit gegenüber Chemikalien und Hitze, auch in extremen Reduktionen, auf.
Sicotan®-Pigmente sind für die Anwendung in Mischungen mit organischen Pigmenten geeignet, um brillante Farbtöne mit hoher Deckkraft zu erhalten. Durch ihre hohe Hitzestabilität sind sie für die meisten Harze geeignet. Unsere Chrom- und Nickeltitan-Gelbschattierungen sind staubarm und rieselfähig.
Sicotrans®-Pigmente sind transparente Eisenoxid-Pigmente, die extrem feinkörnig sind.

Anwendungsbereiche

Die große Farbpalette der BTC, namentlich die Marken Cinquasia®, Cromophtal®, Irgalite®, Irgazin®, Heliogen®, Paliogen®, Paliotol®, Sicopal®, Sicotan® und Sicotrans®, eignen sich für eine Vielzahl von Industrien. Sie werden in verschiedenen Bereichen der Kunststoffindustrie eingesetzt, aber auch im Automobilbau, der Landwirtschaft, der Bau-, Verpackungs- und Elektroindustrie und auch in der Textil- und Faserindustrie. Zusätzlich werden die Farben in Anwendungsgebieten der neuen Zukunftsmärkte verwendet.