Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Weichmacher > für Kunststoffe

Marken für Kunststoffe

HEXAMOLL® DINCH®
PALAMOLL®
PALATINOL®
PLASTOMOLL®

Eigenschaften von Weichmachern in Kunststoffen

Eigenschaften von Hexamoll® DINCH®

  • Farblose, klare und praktisch wasserfreie Flüssigkeit mit einem kaum wahrnehmbaren Geruch
  • Löslich in den üblichen organischen Lösemitteln und beinahe unlöslich in Wasser 
  • Hexamoll® DINCH® ist gelistet in der EU 2002/72/EC für Lebensmittelkontakt und Anwendungen im medizinischen Bereich. Es ist entspricht den Richtlinien von 2006/84/EC und EN 71-3.

Eigenschaften von Palamoll®

  • Leicht gelblich, praktisch wasserfreie Flüssigkeit, mit mildem Ester Geruch.
  • Löslich in den üblichen organischen Estern, Ketone, Äther, aromatischen und chlorierten Kohlenwasserstoffen.
  • Unlöslich in Wasser, alipathischen Kohlenwasserstoffen, pflanzlichen und tierischen Ölen.

Eigenschaften von Palatinol®

  • Farblos, klare und praktische wasserfreie Flüssigkeit mit einem kaum wahrnehmbaren Geruch. 
  • Löslich in den üblichen organischen Lösungsmitteln und beinahe unlöslich in Wasser.

Eigenschaften von Plastomoll®

  • Fast farblos, klare und praktisch wasserfreie Flüssigkeit mit einem kaum wahrnehmbaren Geruch. 
  • Löslich in den üblichen organischen Lösungsmitteln und beinahe unlöslich in Wasser.  
  • Plastomoll® ist leicht zu verarbeiten, hat eine lange Haltbarkeit und ein gutes Tieftemperaturverhalten.

Anwendungen für Weichmacher

Anwendungsbereiche von Hexamoll® DINCH® für Kunststoffe

  • Es ist ein sicherer Weichmacher, vielseitig und phthalatfrei.
  • Speziell vorgesehen für Anwendungen, die mit engeren menschlichen Kontakt verbunden sind.
  • Können auf bereits bestehenden Anlagen verarbeitet werden; es erfordert nur geringfügige Anpassungen in den Formulierungs- und Prozessparametern.
  • Kompatibel mit einem breiten Spektrum an Polyvinylchloriden.
  • Migrationsarm und guter Auszugswiderstand
  • Kann für nachfolgende Verfahren verwendet werden: Extrusion, Kalandrieren, Spritzguss, Rotationsgussverfahren.

Anwendungsbereich von Palamoll® für Kunstststoffe

  • Mittel- und hochviskoser polymerer Weichmacher für Polyvinylchlorid (PVC).
  • Gelistet für Anwendungen im Lebensmittelbereich.
  • 632 und 638 Typen haben eine gute Beständigkeit gegen Öle und aliphatischen Kohlenwasserstoffe.

Anwendungsbereiche von Palatinol® für Kunststoffe

  • Vielfältig einsetzbarer niedrig-viskoser Weichmacher für Polyvinylchlorid (PVC).
  • Gute Leistung bei niedrigen Temperaturen und geringe Volatilität.
  • Palatinol® 10-P ist ein Primär-Weichmacher für Polyvinylchlorid (PVC) und PVC Copolymere.
  • Palatinol® 10-P ist wegen seiner vergleichsweisen geringen Flüchtigkeit bei höheren Temperaturen, besonders geeignet für Anwendungen im Kabelsektor und für Automobilinnenaustattungen.
  • Funktioniert aufgrund seines guten Verhaltens gegenüber Außenbewitterung hervorragend im Außenbereich, wie z.B. bei Dachbahnen und Planen.

Anwendungsbereiche von Plastomoll® für Kunststoffe

  • Weichmacher für Polyvinylchlorid (PVC) und Gummi.
  • Plastomoll® DNA kann für Anwendungen eingesetzt werden, die eine hervorragende Kaltflexibilität und niedrige Volatilität erfordern.
  • Plastomoll® DOA ist besonders geeignet für Färbemittel für Weich-PVC, die eine gute Kälteflexibilität erfordern.
  • Plastomoll® DOA verleiht Plastisole eine niedrige Anfangsviskosität und Viskositätsstabilität.
  • Plastomoll® DOA entspricht den Anforderungen für Lebensmittelverpackungen. Es kann für flexible Lebensmittelverpackungen verwendet werden (Frischhaltefolie).