Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Weichmacher > für Kunststoffe

Marken für Kunststoffe

HEXAMOLL® DINCH®
PALAMOLL®
PALATINOL®
PLASTOMOLL®

Eigenschaften von Weichmachern in Kunststoffen

Eigenschaften von Hexamoll® DINCH®

  • Farblose, klare und praktisch wasserfreie Flüssigkeit mit einem kaum wahrnehmbaren Geruch
  • Löslich in den üblichen organischen Lösemitteln und beinahe unlöslich in Wasser 
  • Hexamoll® DINCH® ist gelistet in der EU 2002/72/EC für Lebensmittelkontakt und Anwendungen im medizinischen Bereich. Es ist entspricht den Richtlinien von 2006/84/EC und EN 71-3.

Eigenschaften von Palamoll®

  • Leicht gelblich, praktisch wasserfreie Flüssigkeit, mit mildem Ester Geruch.
  • Löslich in den üblichen organischen Estern, Ketone, Äther, aromatischen und chlorierten Kohlenwasserstoffen.
  • Unlöslich in Wasser, alipathischen Kohlenwasserstoffen, pflanzlichen und tierischen Ölen.

Eigenschaften von Palatinol®

  • Farblos, klare und praktische wasserfreie Flüssigkeit mit einem kaum wahrnehmbaren Geruch. 
  • Löslich in den üblichen organischen Lösungsmitteln und beinahe unlöslich in Wasser.

Eigenschaften von Plastomoll®

  • Fast farblos, klare und praktisch wasserfreie Flüssigkeit mit einem kaum wahrnehmbaren Geruch. 
  • Löslich in den üblichen organischen Lösungsmitteln und beinahe unlöslich in Wasser.  
  • Plastomoll® ist leicht zu verarbeiten, hat eine lange Haltbarkeit und ein gutes Tieftemperaturverhalten.

Anwendungen für Weichmacher

Anwendungsbereiche von Hexamoll® DINCH® für Kunststoffe

  • Es ist ein sicherer Weichmacher, vielseitig und phthalatfrei.
  • Speziell vorgesehen für Anwendungen, die mit engeren menschlichen Kontakt verbunden sind.
  • Können auf bereits bestehenden Anlagen verarbeitet werden; es erfordert nur geringfügige Anpassungen in den Formulierungs- und Prozessparametern.
  • Kompatibel mit einem breiten Spektrum an Polyvinylchloriden.
  • Migrationsarm und guter Auszugswiderstand
  • Kann für nachfolgende Verfahren verwendet werden: Extrusion, Kalandrieren, Spritzguss, Rotationsgussverfahren.

Anwendungsbereich von Palamoll® für Kunstststoffe

  • Mittel- und hochviskoser polymerer Weichmacher für Polyvinylchlorid (PVC).
  • Gelistet für Anwendungen im Lebensmittelbereich.
  • 632 und 638 Typen haben eine gute Beständigkeit gegen Öle und aliphatischen Kohlenwasserstoffe.

Anwendungsbereiche von Palatinol® für Kunststoffe

  • Vielfältig einsetzbarer niedrig-viskoser Weichmacher für Polyvinylchlorid (PVC).
  • Gute Leistung bei niedrigen Temperaturen und geringe Volatilität.
  • Palatinol® 10-P ist ein Primär-Weichmacher für Polyvinylchlorid (PVC) und PVC Copolymere.
  • Palatinol® 10-P ist wegen seiner vergleichsweisen geringen Flüchtigkeit bei höheren Temperaturen, besonders geeignet für Anwendungen im Kabelsektor und für Automobilinnenaustattungen.
  • Funktioniert aufgrund seines guten Verhaltens gegenüber Außenbewitterung hervorragend im Außenbereich, wie z.B. bei Dachbahnen und Planen.

Anwendungsbereiche von Plastomoll® für Kunststoffe

  • Weichmacher für Polyvinylchlorid (PVC) und Gummi.
  • Plastomoll® DNA kann für Anwendungen eingesetzt werden, die eine hervorragende Kaltflexibilität und niedrige Volatilität erfordern.
  • Plastomoll® DOA ist besonders geeignet für Färbemittel für Weich-PVC, die eine gute Kälteflexibilität erfordern.
  • Plastomoll® DOA verleiht Plastisole eine niedrige Anfangsviskosität und Viskositätsstabilität.
  • Plastomoll® DOA entspricht den Anforderungen für Lebensmittelverpackungen. Es kann für flexible Lebensmittelverpackungen verwendet werden (Frischhaltefolie).