Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Nichtionische Tenside > für Wasch- und Reinigungsmittel

Die nichtionischen Tenside der BTC werden von natürlichen und synthetischen Alkoholen abgeleitet. Sie werden in Reinigungsmitteln verwendet aufgrund ihrer starken Waschleistung und verminderten Schaumbildungseigenschaften. Sie wirken hauptsächlich in Kombination mit anionischen Tensiden in der Wasch- und Reinigungsmittelindustrie.

Marken (petrochemisch)

Lutensol®    

Marken (oleochemisch)

Dehydol®
Glucopon®
Lutensol®

Eigenschaften unserer petrochemischen nichtionischen Tenside

Das Produktportfolio der BTC umfasst die folgenden petrochemischen nichtionischen Tenside:

Lutensol® TO Typen (C13-oxo Alkohol Ethoxylate) sind nichtionische Tenside. Sie basieren auf gesättigtem iso-C13-Alkohol und bieten einen niedrigen, mittleren und hohen EO-Grad. Die mittleren und hohen EO-Grade sind wasserverdünnt, um die flüssige Form zu erhalten. Entsprechend ihrer Struktur werden sie eingesetzt, wenn Benetzung, Emulgierung und Schmutzentfernung erforderlich sind.

 

Lutensol® AO Typen (C13-15-Oxoalkoholethoxylate) sind nichtionische Tenside. Sie basieren auf C13C15-Oxoalkohol, der aus ca. 65% C13 und ca. 33% C15 besteht und einen niedrigen und mittleren EO-Grad aufweist. Unterhalb von 7 Mol EO sind sie bei 23°C trübe farblose Flüssigkeiten und neigen zur Bildung von Sedimenten. Bei einem EO-Grad von 8 Mol und mehr handelt es sich um farblose Pasten. Die Produkte bieten klassische Benetzungs- und Emulgiereigenschaften.

 

Lutensol® M-Typen (C10-18-Fettalkoholethoxylate) sind nichtionische Tenside. Sie sind Alkylpolyethylenglykolether, hergestellt aus einem C10-18-Alkohol und Ethylenoxid. Sie sind mit dem Ethoxylierungsgrad 5 und 7 Mol EO erhältlich. Die Produkte werden bei 60°C zu klaren Flüssigkeiten. Lutensol® M-Typen bieten Benetzungs- und Schmutzentfernungseigenschaften sowie hervorragende Emulgiereigenschaften.


Lutensol® XP-Typen (C10-Guerbetalkoholethoxylate) sind nichtionische Tenside. Sie sind Alkylpolyethylenglykolether auf Basis von C10-Guerbetalkohol und Ethylenoxid und sind mit einem niedrigen, mittleren und hohen EO-Grad erhältlich. In Abhängigkeit vom EO-Grad sind die nicht verdünnten Sorten entweder trübe Flüssigkeiten oder gelbliche Pasten, die bei 50°C klar werden. Wasserverdünnte Typen, angegeben durch den Index XP ... 9, sind bei Raumtemperatur klare Flüssigkeiten. Diese Produkte bieten ausgezeichnete dynamische Eigenschaften und sehr gute Benetzungseigenschaften. Im Gegensatz zu anderen nichtionischen Tensiden bieten die XP-Typen hohe cmc-Werte (kritische Mizellenkonzentration).

 

Lutensol® XL-Typen (C10-Guerbetalkoholalkoxylate) sind nichtionische Tenside. Sie sind Alkylalkoxylate auf Basis von C10-Guerbetalkohol und stehen mit einem vielseitigen Alkoxylierungsgrad zur Verfügung. In Abhängigkeit vom EO-Grad sind die nicht verdünnten Qualitäten trübe Flüssigkeiten oder leicht gelbliche Pasten, die bei 50°C klar werden. Die wasserverdünnten Typen, angegeben durch den Index XL ..9, sind bei Raumtemperatur klare Flüssigkeiten. Diese Produkte bieten ausgezeichnete Benetzungseigenschaften und solubilisierende Eigenschaften. Aufgrund ihres geruchsarmen Charakters können mit solchen Qualitäten geruchsempfindliche Formulierungen hergestellt werden.

 

Lutensol® ON-Typen (C10-Oxoalkoholethoxylate) sind nichtionische Tenside. Sie sind Alkylpolyethylenglykolether, die aus einem gesättigten, synthetischen und kurzkettigen Fettalkohol hergestellt werden. Sie sind mit niedrigem und mittlerem EO-Grad erhältlich. Bei den verfügbaren Qualitäten mit niedrigem EO-Grad handelt es sich um klare oder trübe farblose Flüssigkeiten oder auch Pasten. Aufgrund der kurzen Kette bieten die Produkte sowohl dynamisches Verhalten als auch Benetzungseigenschaften.

Eigenschaften unserer oleochmischen nichtionischen Tenside

Das Produktportfolio der BTC umfasst die folgenden oleochemischen nichtionischen Tenside:


Dehydol® LS-Typen (C12-14-Fettalkoholethoxylate) sind nichtionische Tenside. Sie sind Alkylpolyethylenglykolether aus gesättigtem nativen Fettalkohol. Daher ist ihre C-Kette linear und gradzahlig. Sie sind mit niedrigem und mittlerem EO-Grad erhältlich. Die verfügbaren Qualitäten sind flüssig. Dehydol® LS-Typen bieten gute Benetzungs- und Emulgiereigenschaften und sind ausgezeichnet in der Schmutzentfernung.

 

Dehydol® LT-Typen (C12-18-Fettalkoholethoxylate) sind nichtionische Tenside. Sie sind Alkylpolyethylenglykolether aus gesättigten, nativen Alkoholen. Daher ist ihre C-Kette linear und gradzahlig. Sie sind mit niedrigem und mittlerem EO-Grad erhältlich. Typen mittleren EO-Grades sind trüb und neigen zur Bildung von Sedimenten. Oberhalb von 40°C werden sie zu einer klaren Flüssigkeit. Dehydol® LT-Typen haben gute Benetzungs- und Schmutzentfernungseigenschaften sowie eine hervorragende Emulgierleistung.

 

Glucopon® Typen (Alkylpolyglucosid) sind nichtionische Tenside. Sie sind Alkylpolyglucoside, die aus gesättigtem nativem Alkohol und Glucose hergestellt werden. Die verwendete lineare Alkoholkette variiert von C8-10, C12-14 bis C8-14. Die flüssigen Versionen werden mit Wasser verdünnt und bieten einen Aktivstoffgehalt von 50% bis 70%. Nicht gebleichte Qualitäten werden durch den Index „DK“ angegeben und sind bräunliche Flüssigkeiten, während die gebleichten Qualitäten farblos bis gelbliche Flüssigkeiten sind. Im Gegensatz zu Fettalkoholethoxylaten ist ihr Schaumverhalten viel stärker. Darüber hinaus haben sie ausgezeichnete solubilisierende und filmbildende Eigenschaften.

 

Lutensol® AT-Typen (C16-18-Fettalkoholethoxylate) sind nichtionische Tenside. Sie sind Alkylpolyethylenglykolether, die aus einem linearen, gesättigten C16-C18-Fettalkohol hergestellt werden und von mittlerem EO-Grad bis hohem EO-Grad erhältlich sind. Aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung sind Lutensol® AT-Typen fest und in Pulverform oder in Flocken erhältlich. Die Produkte bieten sowohl Emulgier- als auch Dispergiereigenschaften.

 

Lutensol® M-Typen (C10-18-Fettalkoholethoxylate) sind nichtionische Tenside. Sie sind Alkylpolyethylenglykolether, hergestellt aus einem C10-18-Alkohol und Ethylenoxid. Sie sind mit dem Ethoxylierungsgrad 5 und 7 erhältlich. Bei 60°C werden die Produkte zu klaren Flüssigkeiten. Lutensol® M-Typen bieten gute Benetzungs- und Schmutzentfernungseigenschaften sowie hervorragende Emulgiereigenschaften.

 

Unter Berücksichtigung der Alkylkette und des Ethoxylierungsgrades bzw. der Alkoxylierung ändern sich die Eigenschaften hinsichtlich Kettenlänge und Alkoxylierungsgrad. Die Reinigungsleistung ist besonders gut, wenn der Ethoxylierungsgrad im mittleren Bereich (5-8 EO) liegt. Bei der Ethoxylierung oder Alkoxylierung werden die Schaum- und Benetzungseigenschaften beeinflusst. Alkylpolyglucoside sind nichtionische Tenside ohne ethoxylierte Einheiten und fördern starke Schaumbildung während andere nichtionische Tenside weniger schaumbildende Eigenschaften bieten. Im Allgemeinen sind nichtionische Tenside zu 100% aktiv oder sie sind in Abhängigkeit ihres Alkoxylierungsgrades verdünnte Lösungen. Eine weitere Verdünnung mit Wasser ist möglich. In einigen Fällen wird zusätzliche Energie benötigt, um die Gelierphase zu überwinden. Neben der geringeren Empfindlichkeit bezüglich der Wasserhärte sind nichtionische Substanzen ebenfalls weniger empfindlich gegenüber pH-Werten. Sie zersetzen sich nicht unter sauren oder alkalischen Bedingungen.

Anwendungen unserer nichtionischen Tenside

Die Vielzahl der Reinigungsanwendungen in der Industrie führt zur Verwendung von nichtionischen Tensiden.

Mit unseren vielseitigen Produkten bieten wir hervorragende Wasch- und Reinigungsqualität für die Herstellung von flüssigem Geschirrspülmittel und technischen Reinigungsmitteln sowie flüssigen Vollwaschmitteln. Je nach Temperatur der Anwendung bestimmt der Trübungspunkt jedes Produktes die Leistung. Aufgrund ihrer geringeren Empfindlichkeit gegenüber der Wasserhärte eignen sich die Produkte für eine Vielzahl von Reinigungsanwendungen. Insbesondere die kurzen Fettalkoholprodukte zeigen eine schnelle Wirkung in wässrigen Endformulierungen. Das BTC Sortiment enthält für viele Rahmenbedingungen des eingesetzten Reinigers, z.B. geringe Schaumleistung bei 20°C oder bei höheren Temperaturen z.B. 40°C, ein breites Portfolio an nichtionischen Tensiden.  

Weitere Produkte für die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie (Industrial and Institutional – I&I - und Homecare)

Entdecken Sie auch

Über BTC

BTC Europe ist die europäische Distributionsorganisation der BASF für den Vertrieb von Spezialchemikalien an kleine und mittelständische Kunden. Unsere Lösungen für die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie umfassen neben unseren nichtionischen Tensiden auch organische Säuren für Wasch- und Reinigungsmittel und für unsere technischen Formulierungen unter anderem auch Tenside, wasserlösliche Polymere, Komplexbildner, Biozide und Farben.