Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Polymer Modifizierer > für eine Verbesserung der Fließfähigkeit in Kunststoffanwendungen

BTC offeriert verschiedene Technologien, um die Fließfähigkeit von Kunststoff anzupassen. Sie beeinflussen das Fließvermögen und die Schmelzviskosität von Kunststoffen entweder durch morphologische Veränderungen (accelothene® vorwiegend für Polyolefine), selektive Spaltung der Polymerketten (Irgatec® vorwiegend für Polypropylene), oder durch Kettenverlängerung und Verzweigung der Polymere (Joncryl® ADR vorwiegend für technische Kunststoffe).  

Mit dem neuen Additiv accelothene® wird die Produktpalette der BTC für die Kunststoffindustrie erweitert. accelothene® wird vorwiegend in der Verarbeitung von Polyolefin für Spritzguss, Extrusion und Blasformen verwendet. accelothene® verbessert das Spritzgussverfahren, indem es niedrigere Verarbeitungstemperaturen ermöglicht. Dadurch können die Hersteller die Abkühlzeit erheblich senken und somit die gesamte Zykluszeit zu verkürzen. Dies führt wiederum zu Energieeinsparungen bei gleichzeitiger Kapazitätssteigerung in der Produktion. Darüber hinaus reduziert die niedrigere Verarbeitungstemperatur die Eigenspannung und führt so zu verbesserten Nutzeigenschaften wie beispielsweise die Stoßfestigkeit.

Marken 

  • accelothene®
  • Irgatec®
  • Joncryl®

Eigenschaften der Polymer Modifizierer für verbesserte Fließfähigkeit

accelothene® ist eine innovative Polyolefin-Zusammensetzung, die eine Co-Kristallisation mit dem eingespritzten Basispolymer erlaubt. Dies hat den großen Vorteil, dass negative Effekte auf die mechanischen Eigenschaften der Produkte verhindert werden können. accelothene® wird als farbloses Granulat geliefert und wird dem Basispolymer mit der standardmäßigen Dosiereinheit zugefügt.

Irgatec® CR 76 A ist eine peroxidfreie, viskositätsreduzierende Technologie, die auf eine bessere Verarbeitung und mehr Flexibilität in der Gestaltung von Hygiene-Vliesstoffen abzielt, mechanische Eigenschaften verbessert und breitere Verbindungsfenster für Spinnvliese ermöglicht. Es ermöglicht ebenso, Reste von Vliesstoffen zu hochqualitativem Vlies zu recyceln. Außerdem ist durch die Optimierung von Prozessparametern ein flexibleres Produktdesign möglich.

Joncryl® Produkte wirken entweder als Kettenverlängerer oder als Fließmodifizierer. 

Eigenschaften der Polymer Modifizierer für verbesserte Fließfähigkeit

accelothene® verbessert das Spritzgießverfahren, wodurch Kunststoffhersteller

  • die Verarbeitungstemperatur senken können,
  • die Abkühlzeit erheblich senken können,
  • den Gesamtzyklus bis zu 25 % kürzen können.

Dies führt wiederrum zu

  • Energieeinsparungen,
  • bei gleichzeitiger Kapazitätssteigerung in der Produktion.

Darüber hinaus reduziert die niedrigere Verarbeitungstemperatur die Eigenspannung und führt zu verbesserten Nutzeigenschaften wie beispielsweise die Stoßfestigkeit.

Irgatec® CR 76 A ist für die Herstellung von Polypropylen-basierten Vliesanwendungen entwickelt worden.

Die Joncyl® ADR Produktpalette wird in Kunststoffanwendungen für das Recycling von PET, PET Bändern, Fasern und als Verträglichkeitsvermittler genutzt. Joncyl® ADR Produkte erhöhen die Recyclingfähigkeit; sie verbessern die mechanischen Eigenschaften sowie die Kompatibilität zwischen Füllstoffen und verschiedenen thermoplastischen Harzen.

Weitere Produkte für die Kunststoffindustrie

Entdecken Sie auch unsere Wachse, Biozide, Additive als Nukleierungsmittel & Clarifier, Pigmente, Lichtstabilisatoren, Antioxidantien,  Hilfsstoffe (PVP), Weichmacher für die Kunststoffindustrie.

Über BTC

BTC Europe ist die europäische Vertriebsgesellschaft der BASF für kleine und mittelständische Kunden mit dem Fokus auf Spezialchemikalien. Unsere Lösungen für die Kunststoffindustrie umfassen die wichtigsten Bereiche wie beispielsweise Einfärbung, Stabilisierung und spezielle Effektadditive.