Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

Hitze oder Kälte - Irgaflo® Additive verbessern Schmiermittel

Motoren und Antriebe werden ständig weiterentwickelt. Die Einsatzzeiten erhöhen sich, ebenso steigt die Leistungsfähigkeit, selbst in technisch-physikalischen Grenzbereichen. Eine Schlüsselrolle kommt dabei fast immer dem Schmiermittel der Maschine zu, egal in welcher Branche oder bei welcher Anwendung. Die Produkte der Irgaflo®-Reihe von BASF veredeln die Schmierstoffe an entscheidenden Stellen. Die Hilfsmittel mit dem Zusatz „V“ optimieren die Viskosität von Schmiermitteln selbst bei großer Prozesshitze. Die Produkte mit dem Zusatz „P“ senken dagegen den Stockpunkt ab, ermöglichen also den einwandfreien Betrieb auch bei sehr niedrigen Temperaturen. „Hersteller von Schmiermitteln verbessern mit diesen Produkten entscheidend die Produkteigenschaften“, sagt Gabriele Möller, Head of Business Management Europe für Fuel & Lubricant Solutions bei BTC.

Irgaflo® P - Auch bei Kälte beste Eigenschaften

“Schon mit einer geringen Dosis fließen Schmiermittels auch bei sehr niedrigen Temperaturen besser, ohne Leistungseinbuße in der Gesamtformulierung”, sagt Möller über die Produktgruppe Irgaflo® P. Die vier Varianten 610 P, 649 P, 710 P und 720 P sind dabei für jeweils andere Ausgangsstoffe die richtige Wahl. 610 P zum Beispiel eignet sich eher für basische Öle mit hohem Naphten-Gehalt, 710 P ist die richtige Wahl bei basischen Schwerölen. 

Irgaflo® V - Hohe Temperaturen sind kein Problem

Die Viskositätsverbesser helfen Schmierstoffen, selbst bei sehr hohen Temperaturen ihre maximale Leistung zu erbringen. Die drei Produkte der Irgaflo®-Untergruppe „P“ unterscheiden sich danach, ob der Anwenderfokus eher auf hoher Scherstabilität oder der Viskositäts-Verbesserung liegt. Wenn Letzteres im Vordergrund steht, eignet sich Irgaflo® 6100 V. Eine besonders hohe Scherstabilität, insbesondere beim Einsatz in Industrieanlagen, ermöglicht dagegen der Einsatz von Irgaflo® 1100 V. Manchmal muss aber auch ein guter Kompromiss gefunden werden zwischen besserer Viskosität und Scherstabilität – dann empfiehlt sich Irgaflo® 6300 V.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, direkt mit Ihrem lokalen BTC Ansprechpartner Kontakt aufzunehmen, bietet der Solution Finder auf www.btc-europe.com.

Möchten Sie regelmäßig von uns informiert werden über Neues und Wissenswertes aus der Welt der Spezialchemikalien für Ihre Industrie? Unter www.btc-europe.com/newsletter können Sie sich für unseren Expertise Plus Newsletter speziell für Ihre Industrie anmelden.

Download PDF

Share