Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

Hydraulan®: Zuverlässige Bremsflüssigkeit auch bei Extremtemperaturen

Es geht um Sekundenbruchteile. Wer bremst, der muss darauf vertrauen können, dass die Trittkraft aufs Pedal augenblicklich auf die Radbremse übertragen wird – durch die Bremsflüssigkeit. Aber bei extrem niedrigen Außentemperaturen besteht die Gefahr, dass die Flüssigkeit zäh wird und den Vorgang verzögert oder das System blockiert. Entscheidend gerade auch bei ESP-Systemen, die durch gezieltes Abbremsen einzelner Räder ein Übersteuern oder Ausbrechen des Fahrzeugs verhindern.

Optimale Viskosität bei eisigen Temperaturen

Hydraulan® Bremsflüssigkeiten dagegen weisen auch bei tiefen Temperaturen bis zu -40 °C eine sehr niedrige Viskosität auf und reagieren so zuverlässig und sicher beim Bremsvorgang. Das von der BASF SE entwickelte Hydraulan® ist nicht nur für eine Vielzahl von PKW offiziell zugelassen – BASF ist auch Originalzulieferer vieler Hersteller, darunter Ford, Toyota und Volkswagen.

Gleichzeitig hoher Nass-Siedepunkt

Normalerweise bedingt eine niedrigere Viskosität allerdings einen niedrigeren Nass-Siedepunkt. Da sich das Eindringen von Wasser ins Bremssystem nie völlig verhindern lässt, sinkt durch den zunehmenden Wasseranteil in der Bremsflüssigkeit der Siedepunkt. Die Folge: Beim Bremsvorgang entsteht Reibungshitze, und durch die Hitze entstehen Dampfblasen, die verhindern, dass Pedalkraft auf den Radbremszylinder übertragen wird. Hydraulan® 404 zum Beispiel aber vereinigt beides, niedrige Viskosität und einen hohen Siedepunkt. Damit verdienen sich die Hydraulan®-Produkte die Klassifikation DOT3 (Hydraulan® 308) oder sogar DOT4. Hinzu kommen weitere Vorteile: erstklassige Schmierwirkung und ein wirksamer Korrosionsschutz.

Marke seit 1952

Mit Hydraulan® hat BTC einen echten Langzeitrenner im Portfolio. Die Marke wurde am 8. Juli 1952 patentiert und seitdem stetig weiterentwickelt. Seit mehr als 60 Jahren setzt BASF damit den Marktstandard für Bremsflüssigkeiten. „Hydraulan® 404 wurde kontinuierlich an den neuesten Standards orientiert und dementsprechend immer weiterentwickelt“, betont Melanie Huckert, Business Analyst Fuel & Lubricant Solutions bei BTC Europe.

Diese Hydraulan® Bremsflüssigkeiten hat BTC im Portfolio:

  • Hydraulan® 308
  • Hydraulan® 400 NV-1
  • Hydraulan® 407-1
  • Hydraulan® 404

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, direkt mit Ihrem lokalen BTC Ansprechpartner Kontakt aufzunehmen, bietet der Solution Finder auf www.btc-europe.com

Möchten Sie regelmäßig von uns informiert werden über Neues und Wissenswertes aus der Welt der Spezialchemikalien für Ihre Industrie? Unter www.btc-europe.com/newsletter können Sie sich für unseren Expertise Plus Newsletter speziell für Ihre Industrie anmelden.

Download PDF

Share