Innovative Galvano-Techniken auf der Hannover Messe

Die Galvanisierung von Kunststoffen ist ein heißes Thema – nicht wegen der Temperaturen, die im Prozess entstehen, sondern durch die Popularität des Verfahrens. „Im Bereich Oberflächenveredlung ist das Galvanisieren von Kunststoffen derzeit der am schnellsten wachsende Sektor“, sagt Andre Cezanne, Sales Manager Europe bei BTC Europe und zuständig für Metal Surface Treatment in den Ländern der Europäischen Union. Denn neben klassischen Anwendungen, etwa dem Verzinken von metallischen Substraten, gewinnt diese Technik für dekorative Anwendungen immer mehr an Bedeutung – ob bei glänzenden Oberflächen in der Automobil-Industrie oder bei Badarmaturen. 

BTC stellt nachhaltige Lösung zum Beizen von Kunststoffen ohne Cr VI vor

Die jetzigen Verfahren basieren fast immer auf Beizen, die Chrom-Trioxid, auch bekannt als Chrom (VI), enthalten. Die sogenannte Reach-Verordnung der EU verlangt allerdings mittelfristig eine Alternative zu dieser Chemikalie. Eine innovative Lösung ohne Chrom (VI) gehört in Kürze auch zum Sortiment von BTC Europe. Erstmals vorgestellt wird sie auf der Hannover Messe 2015 (13. bis 17. April). Der Gemeinschaftsstand von BTC Europe und der BASF befindet sich in der „Welt der Oberflächen“ (Halle 3).

Alle Experten an einem Stand versammelt

„Durch unsere Messeteilnahme können Kunden und Interessenten alle Fragen zur Galvanisierung im persönlichen Gespräch klären. Denn das gesamte Galvano-Team von BASF und BTC ist anwesend, von den Entwicklern bis zu den Vertriebsexperten“, sagt Andre Cezanne. Für solche Gespräche biete die Ausstellung in Hannover als eine der wichtigsten Industriemessen weltweit einen idealen Rahmen. „Oft werden bei diesem Austausch sogar neue Produkte in den Grundzügen neu entwickelt“, berichtet Andre Cezanne von den Erfahrungen früherer Jahre. 

Hannover Messe 2015 auf einen Blick:

  • Die Hannover Messe 2015 öffnet vom 13. bis zum 17. April ihre Tore
  • Der Gemeinschaftsstand von BTC Europe und BASF befindet sich in der „Welt der Oberflächen“ (Halle 3)
  • Alle Galvano-Experten von BTC Europe und BASF sind anwesend und beantworten die Fragen der Kunden

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, direkt mit Ihrem lokalen BTC Ansprechpartner Kontakt aufzunehmen, bietet der Solution Finder auf www.btc-europe.com.

Möchten Sie regelmäßig von uns informiert werden über Neues und Wissenswertes aus der Welt der Spezialchemikalien für Ihre Industrie? Unter www.btc-europe.com/newsletter können Sie sich für unseren Expertise Plus Newsletter speziell für Ihre Industrie anmelden.

Download PDF

Share