Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

#OnlineSurvey zur Nutzung von Social Media: Weil Ihre Zeit wertvoll ist

Neuigkeiten aus unserer Welt der Spezialchemie erfahren Sie seit vergangenem Jahr auch über die BTC-Präsenz in den sozialen Netzwerken Twitter und LinkedIn. Um unseren Auftritt noch weiter zu verbessern, möchten wir nun gerne die Nutzer befragen: Passt das Angebot zum Verhalten und zum Bedürfnis der Follower? Wie ist generell die Einstellung gegenüber Social Media? Das Ziel der BTC ist es, Ihnen schnellstmöglich die richtigen Inhalte zu liefern – weil Ihre Zeit wertvoll ist. „Die enorme Anzahl von sozialen Netzwerken und die damit verbundenen Millionen Anwendungen, Webseiten und Plattformen verdeutlichen die Aktualität des Themas”, sagt Dinah Kanngießer, die derzeit ihre Masterarbeit zum Thema Social Media bei BTC schreibt. Bis Ende September bitten wir Sie über diesen Link an der Online-Umfrage teilzunehmen.

Soziale Netzwerke kommen im B2B-Bereich an

„Heute spielen soziale Netzwerke nicht nur im privaten Bereich eine wichtige Rolle, sondern auch im Beruf, etwa zur Informationsbeschaffung“, sagt Kanngießer. Sie unterstützt und analysiert die Social-Media-Kommunikation von BTC. Trotz der starken Nutzung von Twitter, LinkedIn und Co. für berufliche Zwecke seien Verhalten und Bedürfnisse der Nutzer im B2B-Bereich nur wenig untersucht. BTC möchte die Kommunikation mit den Kunden über Social Media verbessern. Die Umfrage soll Einblick geben, wie das Angebot inhaltlich und in der Frequenz genauer an die Bedürfnisse der Follower angepasst werden kann. 

Geringer Zeitaufwand und vollständig anonym

Die kompakte Umfrage lässt sich mit einem Zeitaufwand von maximal sieben Minuten beantworten. Durchgeführt wird sie von Dinah Kanngießer. Sie beendet mit der Befragung ihr Studium an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Essen. Die Umfrage ist vollständig anonymisiert. Selbstverständlich werden alle Antworten streng vertraulich gehandhabt. Klicken Sie hier, um an der Umfrage teilzunehmen.  

Unser Experte

Dinah Kanngießer arbeitet seit 2017 für BTC und unterstützt die Abteilung Strategie, Marketing und Kommunikation bei der Nutzung von sozialen Netzwerken. Derzeit schreibt sie ihre Thesis, um ihr Master-Studium im Fach Sales Management abzuschließen. Grundlage der Arbeit ist die in diesem Newsletter behandelte Online-Umfrage. Kundenbedürfnisse und Kundenzufriedenheit waren im Studium schon häufig ein Thema für Kanngießer. "Dafür sind Umfragen natürlich unverzichtbar. So erhalten wir neue Informationen, um unsere Kunden noch besser zu verstehen", sagt sie. So sehr sie sich beruflich in der digitalen Welt bewegt, schätzt sie gleichzeitig das Besondere an Kommunikation von Angesicht zu Angesicht. 

Aktuelle Informationen finden Sie im BTC-Kanal auf Twitter und LinkedIn.Aktuelle Informationen finden Sie im BTC-Kanal auf Twitter und LinkedIn.

Druckversion dieses Artikels.

Share