Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

ProEco® HE 501XE-15: Viskosität trifft Umweltstandards

Beim Einsatz in Forst- und Landwirtschaft dürfen häufig keine herkömmlichen Hydraulikflüssigkeiten eingesetzt werden. Denn schon ein geplatzter Schlauch könnte zu erheblichen Umweltschäden oder auch Ernteausfällen führen, wenn Schmierstoffe mit toxischen, schlecht abbaubaren Wirkstoffen ins Erdreich gelangen. Gleichzeitig kommt es gerade im Außeneinsatz häufig zu hohen Temperaturunterschieden oder allgemein extremen Arbeitstemperaturen. Dann ist ein Schmierstoff gefragt, der auch unter solchen Bedingungen seine Viskosität beibehält. Mit ProEco® HE 501XE-15 hat BTC nun ein Hydrauliköl im Sortiment, das genau für solche Einsätze gemacht ist.

Synthetische Ester: Biologisch abbaubar

Alle Produkte der ProEco® HE 501 Serie sind schnell biologisch abbaubare Hydrauliköle, die auf Basis synthetischer Ester mit hohem Anteil natürlich wachsender Rohstoffe hergestellt werden. Sie erfüllen damit die strengen Anforderungen des EU-Umweltzeichens für Hydraulikflüssigkeiten und können außer in stationären auch in mobilen Systemen eingesetzt werden, etwa Forstmaschinen, Baggern, Schleppern, Aufzügen oder Pressen. 

Für Stahlwasserbau, Schutzgebiete und Schneepisten

„Ideale Einsatzgebiete sind auch Schleusen, Wehre oder Kippbrücken, also der gesamte Stahlwasserbau“, sagt Gabriele Möller, Head of Business Management Europe bei BTC für den Bereich Fuel & Lubricant Solutions: „Der Neuzugang der ProEco® HE-Reihe ist ein idealer Schmierstoff für Fahrzeuge, die in ökologisch sensiblem Terrain operieren.“ Das betrifft sowohl Wälder als auch Naturschutzgebiete, wo es entscheidend ist, dass bei Leckagen keine umweltschädlichen oder gar toxischen Stoffe ins Erdreich oder ins Wasser gelangen. Aufgrund seiner Temperaturunempfindlichkeit ist ProEco® HE 501XE-15 auch für den Einsatz in Pistengeräten im Gebirge exzellent geeignet. 

Zusatzinformationen

Die Eigenschaften von ProEco® HE 501XE-15 im Überblick:

  • Sehr hoher Anteil nachwachsender Rohstoffe
  • Geeignet für Einsatz bei besonders niedrigen Temperaturen (bis -40 °C) durch niedrigen Stockpunkt
  • Hohe Alterungsbeständigkeit
  • Wassergefährdungsklasse 1
  • Gute Verträglichkeit mit Schlauch- und Dichtungsmaterialien

Unsere Expertin

Gabriele Möller ist seit 35 Jahren in der Chemiebranche und hat in dieser Zeit Erfahrung in allen zentralen Bereichen gesammelt, vom Einkauf über die Personalabteilung bis zum Verkauf. Die Bedürfnisse und Sichtweisen der Kunden kennt sie aus eigener Anschauung: Möller arbeitete sehr lange selbst für einen Händler, der BASF-Kunde war, bevor sie zur BASF wechselte. Mit dem Fachbereich Fuel & Lubricant Solutions beschäftigt sich Möller seit zehn Jahren – aber eigentlich schon viel länger: „Ich war schon immer mobil“, sagt sie. Nämlich eine der ersten jungen Frauen ihrer Generation, die Motorrad gefahren sind. Möller gefällt es, Produkte zu managen, unter denen sich jeder etwas vorstellen kann, vom Kühlerschutz bis zur Bremsflüssigkeit. Sie verantwortet bei BTC den gesamten strategischen Bereich rund um Fuel & Lubricant Solutions. 

Weiterführende Informationen zu ProEco® HE 501XE-15 und die Möglichkeit, direkt mit Ihrem lokalen BTC Ansprechpartner Kontakt aufzunehmen, bietet der Solution Finder.

Möchten Sie regelmäßig von uns informiert werden über Neues und Wissenswertes aus der Welt der Spezialchemikalien für Ihre Industrie? Unter http://www.btc-europe.com/information können Sie sich für unsere Expertise Plus Informationen speziell für Ihre Industrie anmelden.

Druckversion dieses Artikels

Share