Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

Reges Interesse für Zetag® ULTRA auf der VA-mässan

Sowohl industrielle als auch kommunale Kläranlagen stehen heutzutage unter dem Druck, maximale Leistung zu möglichst geringen Kosten zu erzielen und gleichzeitig noch möglichst ökologisch zu arbeiten. Eine elegante Stellschraube dafür ist der Feststoffgehalt des entwässerten Schlamms: Je geringer der Wasseranteil im verbleibenden Klärschlamm, desto weniger muss entsorgt werden – und desto geringer sind folglich die Kosten für Transport und Verbrennung. Das von der BASF SE entwickelte kationische Flockungshilfsmittel Zetag® ULTRA ermöglicht diese starke Entwässerungsleistung durch sein sehr wirksames Bindungsvermögen. Bei gleicher Dosierung wie mit herkömmlichen Produkten sparen Betreiber bis zu 15 Prozent an Transport- und Energiekosten. Kein Wunder, dass Zetag® ULTRA einer der Höhepunkte auf der „VA-mässan“ im schwedischen Jönköping war, wo BTC Europe, die Vertriebsgesellschaft der BASF, ihr Portfolio präsentierte.

Wichtigster Treffpunkt der Wasserbranche

Die Wasser- und Abwasser-Messe „VA-mässan“ ist seit Jahren einer der wichtigsten Treffpunkte der Wasserbranche in Europa. Sie unterstrich ihre Stellung auch in diesem Jahr mit über 400 Ausstellern. Besucher kommen vor allem von kommunalen Wasser- und Abwasserbetrieben. „Es ist jedes Mal eine exzellente Gelegenheit, neue Kunden zu treffen, gerade auch aus Bereichen, mit denen man vielleicht bislang weniger Kontakt hatte“, sagt Stefan Sjögren, BTC Account Manager Water and Wastewater Solutions.

Für Zentrifugen und Druckentspannungsflotation

BTC bewarb seine komplette Produktlinie für Wasseraufbereitung, darunter auch Polymere oder Entschäumer, und hatte am Stand einen aus Sicht von Sjögren ganz besonders überraschenden Renner: Das BTC-Giveaway, die Gummiente, wurde Sjögren und seinen Kollegen förmlich aus den Händen gerissen. Viel wichtiger aber: Ähnlich zufrieden konnte BTC am Ende auch über die Aufmerksamkeit für Zetag® ULTRA sein. Die Kombination aus Kosteneffizienz und verbesserter Leistung stieß auf reges Interesse bei den Besuchern.

Denn durch die höhere Flockenstabilität eignet sich Zetag® ULTRA zum Beispiel auch besonders gut für Anwendung in Zentrifugen und bei Trennverfahren mittels Druckentspannungsflotation. Nachhaltiger, effizienter und effektiver: Bei der Entwicklung von Zetag® ULTRA hat die BASF ihre langjährige Anwendungserfahrung in der Wasseraufbereitung mit dem umfangreichen Know-How in der Polymerforschung auf eindrucksvolle Weise verbunden.

Das Angebot von BTC Europe – für alle Arten von organischen Schlämmen

Vier Produkttypen von Zetag® ULTRA werden angeboten, die sich durch ihre kationische Ladung unterscheiden:

  • Zetag® 8127 (20 Prozent Ladung)
  • Zetag® 8147 (40 Prozent Ladung)
  • Zetag® 8167 (60 Prozent Ladung)
  • Zetag® 8187 (80 Prozent Ladung)

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, direkt mit Ihrem lokalen BTC Ansprechpartner Kontakt aufzunehmen, bietet der Solution Finder auf www.btc-europe.com

Möchten Sie regelmäßig von uns informiert werden über Neues und Wissenswertes aus der Welt der Spezialchemikalien für Ihre Industrie? Unter www.btc-europe.com/newsletter können Sie sich für unseren Expertise Plus Newsletter speziell für Ihre Industrie anmelden.

Download PDF

Share