Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

Tenside für berührungslose Fahrzeugreinigung

Entscheidungsvielfalt dank großem Tensidportfolio

„Berührungslose“ Fahrzeugreinigung beschreibt ein Reinigungsverfahren, das ohne den Einsatz von Bürsten auskommt. Es wird bei der manuellen Autowäsche (Selbstbedienung oder durch professionelle Waschanlagenbetreiber) eingesetzt. Die Bürsten werden bei dieser Anwendung durch spezielle Rezepturen für die „berührungslose“ Reinigung ersetzt. Dadurch wird das Risiko von Lackschäden minimiert und es werden keine schmutzigen Bürsten verwendet. Zudem ermöglicht dieses Verfahren einen schnelleren und einfacheren Reinigungsvorgang.

Ein weiteres Anwendungsgebiet sind automatische Waschanlagen. Hier können die Rezepturen für eine „berührungslose“ Reinigung zu einem insgesamt besseren Waschergebnis führen. So können sie beispielsweise für die Vorwäsche eingesetzt werden, um auch die Stellen zu reinigen, die für Bürsten nur schwer erreichbar sind.

Grundlegende Anforderungen an berührungslose Reinigungsmittel:

  • Aktivschaum (homogene Abdeckung, stabil, nass, kleine Bläschen, Haftung auf vertikalen Oberflächen)
  • Entfernung von hartnäckigen Schmutzfilmen
  • Leicht abwaschbar
  • Konzentrat, einfache Handhabung, bleibt auch bei niedrigen Temperaturen flüssig

Unser Tensidportfolio bietet zahlreiche Möglichkeiten für die Herstellung „berührungsloser“ Reinigungsmittel:

Tenside für berührungslose Fahrzeugreinigung

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, direkt mit Ihrem lokalen BTC Ansprechpartner Kontakt aufzunehmen, bietet der Solution Finder auf www.btc-europe.com.

Möchten Sie regelmäßig von uns informiert werden über Neues und Wissenswertes aus der Welt der Spezialchemikalien für Ihre Industrie? Unter www.btc-europe.com/newsletter können Sie sich für unseren Expertise Plus Newsletter speziell für Ihre Industrie anmelden.

Download PDF

Share