Silikate - Chemische Lösungen & Produkte

Die Silikate der BTC werden von BASF hergestellt. Zusammen mit unseren Kunden entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen und bei Bedarf unterstützen wir unsere Kunden bei allen labor- und anwendungsbezogenen Fragen.

Unsere Produktpalette umfasst lösliche Natrium- und Kaliumsilikate in verschiedenen Qualitäten und Lieferformen. Feste Alkalisilikate als Klümpchen werden durch Schmelzen einer Mischung aus Natriumcarbonat (oder Kaliumcarbonat) und Quartzsand in einem Schmelzofen produziert. Wässrige Lösungen werden entweder durch Lösung dieser Klümpchen in Wasser oder Lösung von Sand in konzentrierter Lauge bei erhöhten Temperaturen hergestellt. Lösliche Silikate werden als Rohstoff in vielen industriellen Prozessen benötigt, z.B. der Herstellung von ausgefällten Silikaten, Zeolithen, Silikatgelen und kolloidalen Silikaten. Sie werden ebenso verwendet als Grundmaterial für Wasch- und Reinigungsmittel, in der Papierindustrie, als Bindemittel in silikatbasierten Mörteln und Putzen, Gießereiformern und –kernen, Katalysatoren, Klebstoffen, etc. Neue Märkte für spezielle Silikatanwendungen wachsen rasant. Wir entwickeln neue Produkte für Materialimprägnierung, Brandschutzanwendungen, Reinigung, Kosmetik und andere Formulierungen.

Industriespezifische Lösungen

Kunden aus unterschiedlichen Industriebereichen haben unterschiedliche Ansprüche und Bedürfnisse. Die tiefgreifenden, industriespezifischen Fachkenntnisse der BTC sind die Basis für maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden im Hinblick auf Profitabilität und Qualität.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständigen BTC Experten.