Rückfettende Wirkstoffe > als Perlglanzvermittler, konsistenzgebendes Wachs und Emulgator

Rückfettende Wirkstoffe sind wichtige Inhaltsstoffe, die die Austrocknung der Haut verhindern. Durch Waschen wird die Haut gereinigt, aber auch die natürliche und wichtige hauteigene Lipidschicht entfernt. Rückfettende Wirkstoffe sind unerlässliche Bestanteile von Dusch-, Bade- und Babyprodukten, die das Abwaschen der Lipidschicht und somit die Austrocknung der Haut verhindern.

Marken

Cetiol®, Eumulgin®, Lamesoft® , Monomuls®

Eigenschaften

Cetiol®, Eumulgin®, Lamesoft® und Monomuls® Produkte werden als rückfettende Wirkstoffe in tensidhaltigen Wasch- und Reinigungspräparaten sowie zur Viskositätsbildung in wässrigen Tensidlösungen eingesetzt.

Anwendungsbereiche

Mit ihren Marken Lamesoft® und Cetiol® bietet die BTC verschiedene rückfettende Wirkstoffe für Reinigungsprodukte. Rückfettende Wirkstoffe finden Verwendung in Duschbad, Bad- und Babyprodukten.
Zusätzlich wird Monomuls® 90 L 12 als Perlglanzvermittler und konsistenzgebendes Wachs eingesetzt.