Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

Aurora® Spezialeffektfolie > Verpackung, Glitter und textile Anwendungen

Was haben schillernde Schmetterlingsflügel und irisierende Fischschuppen gemein? Sie ziehen unsere Blicke auf sich, selbst wenn sie sich außerhalb des Blickfelds bewegen. Genau diesen Effekt macht sich auch Aurora® zunutze, eine Spezialeffektfolie aus Polymeren. Aurora® kann auf Papier, Karton und Kunststoff eingesetzt werden, also unter anderem für Etiketten, Schrumpfetiketten oder Verpackungen. Der glanzvolle Auftritt sorgt im Supermarkt-Regal für den entscheidenden Augenblick, in dem der Kunde auf ein Produkt aufmerksam wird.

Marken

Aurora®

Eigenschaften

Ohne selbst mit Pigmenten oder Farbstoffen gefärbt zu sein, erreichen Aurora®-Mehrschicht-Folien ihr perlmuttartiges Schillern durch die Kombination unterschiedlicher Polymerschichten – dem sogenannten optischen Kern. In diesem Kern entstehen die Farbeindrücke: Mehr als 100 hauchdünne Polymerschichten zerlegen das Licht in verschiedene Komplementärfarben. Die Zahl der Schichten und die Dicke des Kerns entscheiden über die Farbintensität und Farbreflexion.

Anwendungsbereiche

Die besonderen Eigenschaften von Aurora® sind von großem Vorteil bei Verpackungen, Deos oder Parfümflaschen. Dort werden sie eingesetzt als selbstklebende Etiketten, zur Laminierung auf Papier oder Pappe für Faltschachteln oder als Geschenkverpackungsfolie, um nur einige Anwendungen zu nennen.

Gestanzt in kleinste Partikel findet die Folie als Glitter Verwendung in der Farbindustrie, im Bastelbereich (z.B. bei Klebestiften), bei Kosmetikprodukten (Liedschatten, Nagellack, etc.) oder als Gruss- oder Weihnachtskarten.

Auch für die Textilindustrie sind kreative Anwendungen denkbar, zum Beispiel als Pailletten für die Abendgarderobe. Die Folie gibt somit vielen verschiedenen Produkten das besondere Funkeln.

Veröffentlichungen

Aktuelle Expertise Plus Informationen zu dieser Anwendung Aurora® Spezialeffektfolie nutzt den Flügelschlag des Schmetterlings