Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Omega-3 Fettsäuren > für Lebensmittel

Fettsäuren sind in drei verschiedene Gruppen klassifiziert: Gesättigte, einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren (PUFA) können als Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren vorliegen. 

Gesättigte und einfach ungesättigte Fettsäuren können vom menschlichen Körper synthetisiert werden. Omega-3-Fettsäuren hingegen, können vom menschlichen Körper nur geringfügig gebildet werden und müssen über die Ernährung und Nahrungsergänzung zugeführt werden. In der westlichen Ernährung haben Menschen meist eine sehr geringe Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren. 

Quellen für Omega-3-Fettsäuren sind Pflanzen- und marine Öle. Sojabohnen, Rapssaat und Walnussöl haben einen hohen Gehalt an α-Linolensäure (ALA), welche im Körper zur Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) transformiert werden kann. Da die Umwandlungsrate jedoch sehr gering ist, können die Fettsäuren EPA und DHA als essenziell betrachtet werden. Die einzige natürliche Quelle für EPA und DHA sind Fische bzw. marine Öle. 

Im Körper sind Omega-3-Fettsäuren wichtige strukturelle Komponenten der Phospholipid-Zellmembran des Gewebes. Die Zusammensetzung der Phospholipide beeinflusst die Eigenschaften der Zellmembran bezüglich Fließfähigkeit und Durchlässigkeit anderer Moleküle. 

DHA ist eine der wichtigsten PUFAs für Gehirn, Nervengewebe und Retina. Studien besagen,  dass DHA essenziell für den Sehprozess in der Retina und einwandfreie Hirnfunktionen ist.

EPA ist ein Vorprodukt für Eicosanoide, welche eine wichtige Rolle in Prozessen wie Blutdruck, Nierenfunktion, Blutgerinnung, Entzündungs- und Immunreaktionen spielen. Aus EPA gewonnene Eicosanoide haben entzündungshemmende, anti-thrombotische, gefäßerweiternde und triglyceridsenkende Eigenschaften. Aufgrund dieser Effekte ist eine hohe Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren mit einem geringeren Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen verknüpft. Es gibt fundierte wissenschaftliche Belege, die die Wirkung von Omega-3 Fettsäuren bei vielen gesundheitlichen Beschwerden in jedem Lebensstadium belegen.

Folgen eines Mangels an Omega-3 Fettsäuren Mangelsymptome

Die Gefahr, einen Mangel an n-3-Fettsäuren zu entwickeln, ist bei Säuglingen und Kleinkindern höher als bei Erwachsenen. Sichtbare Zeichen eines Mangels wurden nur bei schwerkranken Patienten auf einer speziellen fettfreien Diät über mehrere Monate beobachtet. Die Patienten entwickelten extensive Hautentzündungen, Geschwüre, eingeschränkte Sehfähigkeit, gestörte Oberflächen- und Tiefensensibilität, Muskelschwäche und Zittern. Die zentralen Risikogruppen für den Mangel an essenziellen Fettsäuren sind frühgeborene Kinder und Säuglinge, die nicht gestillt werden.

Marken

PronovaPure®

Omega 3

Eigenschaften

  • Verfügbar in vielen verschiedenen Qualitäten als Öle oder mikroverkapseltes Pulver
  • Herausstechende Haltbarkeit
  • Ausgezeichnete Handhabung
  • Keine unangenehmen Gerüche oder Geschmacksabweichungen während der Verarbeitung 
  • Verschiedene EPA, DHA Konzentrationen und hochkonzentrierte Öle verfügbar 
  • NEU! Vegane/vegetarische Alternative aus Algen verfügbar
  • Erfüllt die höchsten Qualitätsstandards und regulatorischen Anforderungen

Anwendung

Die Omega-3-Pulver werden mit der einzigartigen Verkapselungstechnologie der BASF hergestellt. Diese Produkte eignen sich für die Anreicherung von Grundnahrungsmitteln, besonders Produkte auf Milchpulverbasis. Omega-3-Pulver können besonders gut zur Anreicherung von Säuglingsnahrung und Nahrungsmittel für Mütter verwendet werden. 

Die Matrix besteht aus Saccharose, Kaseinat und Maisstärke. Durch die mikroverkapselte Form haben die Produkte eine hervorragende Stabilität; sie müssen nicht gekühlt gelagert werden und verfügen über gute organoleptische Eigenschaften. Das trockene Pulver lässt sich mit anderen Pulvern gut homogenisieren; die Omega-3-Fettsäuren im Pulverprodukt der BASF stammen aus Fischöl. Zusätzlich bietet die BASF auch ein vegetarisches Alternativprodukt aus Algenöl an. 

Weitere Spezialchemikalien für Lebensmittel

Über BTC

BTC Europe ist die europäische Vertriebsgesellschaft der BASF für kleine und mittelständische Unternehmen. Unsere Produktpalette umfasst ausgewählte Spezialchemikalien und Performance Polymere für eine Vielzahl von Industrien sowie Rohstoffe und Additive für die Pharmaindustrie, die Lebensmittel- und Futtermittelindustrie und die Kosmetikindustrie.

Unsere Lösungen für die Nahrungsmittelindustrie umfassen gesunde Inhaltsstoffe wie beispielsweise Vitamine, Pflanzensterole, Carotinoide, Omega-3 Fettsäuren und konjugierte Linolsäure. Als Nahrungsmittelzusätze bieten wir Antioxidantien, Emulgatoren, Aufschlagemulgatoren, Backenzyme, funktionelle Fettpulver und Fette.