Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Endulac® > als Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe

Endulac® ist ein Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe in der frühen Laktationsphase. Endulac® kann durch eine zeitlich begrenzte und kontrollierte Absenkung des Milchfettgehaltes dazu beitragen, den Energiehaushalt der Kuh in der Frühlaktation zu entlasten. Endulac® enthält konjugierte Linolsäure (conjugated linoleic acid = CLA). Die positiven Effekte durch CLA sind

  • nachhaltig höhere Milchleistung,
  • geringere Fettmobilisierung,
  • verbesserte Fruchtbarkeit,
  • verbesserte Nutzungsdauer und Lebensleistung.

Marken

Endulac®

Eigenschaften von Endulac®

Endulac® ist ein Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe und enthält pansengeschütztes Fett sowie konjugierte Linolsäure (conjugated linoleic acid = CLA). CLA ist eine besondere Form von mehrfach ungesättigten Omega-6 Fettsäuren. Konjugierte Linolsäure entsteht auch natürlicherweise im Pansen der Milchkühe aus frischem Gras durch die Aktivitäten der Pansenflora. Die konjugierte Linolsäure in Endulac® basiert auf den pflanzlichen Ölen von Sonnenblumen und Färberdisteln.

Endulac® ist formuliert als pansengeschützte Pulverformulierung aus Omega-6 Fettsäuren (CLA).

Anwendung von Endulac® als Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe

Das Produkt Endulac® CLA wird direkt an die Milcherzeuger verkauft. Zur Dosierung empfehlen wir eine Gabe von 70 g Endulac® CLA pro Kuh und Tag, beginnend am 20. Tag vor der Kalbung bis 60-100 Tage nach der Kalbung. Diese Flexibilität ermöglicht die Anpassung an den individuellen Fütterungsplan einer Herde.

Anwendungen von Endulac® als Additiv zur Futterproduktion von Milchkühen

Das Produkt ist geeignet zur Einmischung in Vormischungen (Prämixe) sowie in Mineral- und Mischfutter. Das Produkt Endulac® CLA wird für die Milchviehfütterung genutzt. Zur Dosierung empfehlen wir eine Gabe von 70 g Endulac® CLA pro Kuh pro Tag, beginnend am 20. Tag vor der Kalbung bis 60-100 Tage nach der Kalbung. Diese Flexibilität ermöglicht die Anpassung an den individuellen Fütterungsplan einer Herde.

Weitere Produkte für die Tierernährung:

Entdecken Sie auch unser/ unsere

Veröffentlichungen

Aktuelle Expertise Plus Informationen zu dieser Anwendung:

Über BTC

BTC Europe ist die europäische Vertriebsgesellschaft der BASF für kleine und mittelständische Kunden. Unser Produktportfolio beinhaltet ausgewählte Spezialchemikalien und Veredlungspolymere für eine Vielzahl von Industrien sowie auch Einsatzstoffe und Additive für die Pharmaindustrie, Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie,  Futtermittelindustrie und für die Körperpflegemittelindustrie.

Unsere Lösungen für die Tierernährung umfassen Omega-6-Fettsäuren (CLA), organische Säuren und Propylenglycol für den direkten Vertrieb an Landwirte sowie Vitamine, Enzyme, Carotinoide, Omega-6-Fettsäuren, organische Säuren, Glycinate, Propylenglycol und Phytase an die Futtermittelindustrie.