Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

1,2-Propandiol > Einzelfuttermittel für die Tierernährung

1,2-Propandiol wird vor allem in Futtermitteln für Wiederkäuer, besonders Milchvieh, angewendet. In den ersten 100 Tagen ihrer Laktation leiden Milchkühe häufig unter extremer Energieunterversorgung aufgrund eines Mangels an glucoplastischen Substanzen. Indem es als Glycoplast wirkt, liefert 1,2-Propandiol die Vorstufe der Glucose-Bildung und beseitigt oder reduziert zumindest das Ausmaß des metabolischen Energiemangels.

1,2-Propandiol kann auch dazu dienen, den Energiegehalt von Schweine- und Geflügelfutter zu steigern. Ferner kann es auch als Konservierungsmittel für Hundefutter verwendet werden. Darüber hinaus sorgen die Produkteigenschaften von 1,2-Propandiol dafür, dass es für den Einsatz als technischer Zusatzstoff in anderen Anwendungen geeignet ist, zum Beispiel als Staubbindemittel oder als Antischaummittel oder als Frostschutzmittel für Trinkwasserleitungen.

Marken

Propandiol

Eigenschaften

1,2-Propandiol (propylene glycol) USP ist ein Alkohol.

Anwendungsbereiche

1,2-Propandiol wird wie andere flüssige Komponenten in das Futter eingesprüht. 1,2-Propanediol wird verwendet für:

  • Steigerung des Energiegehalts von Milchviehfutter
  • Koservierungsmittel für Hundefutter
  • Staubbindemittel oder als Antischaummittel
  • Frostschutzmittel für Trinkwasserleitungen