Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Harze > für die Verbundwerkstoffindustrie

Duroplastische Harze für Verbundwerkstoffe sind im Allgemeinen ungesättigte Polyester-, Epoxy-, Polyurethan-, Acryl- oder UV-Systeme. BTC bietet Lösungen für alle Arten von Duroplastverbundwerkstoffen.

Marken

Basonat®

Laromer®

Laromin®

Laropal®

Ludopal®

Sovermol®

Eigenschaften und Anwendungsbereiche unserer Harze für Verbundwerkstoffe

Verbundwerkstoffe bestehen aus einer Matrix, dem duroplastischen Harz und den Verstärkungen. Duroplaste sind im Allgemeinen ungesättigte Polyester-, Epoxy-, Polyurethan-, Acryl- oder UV-Systeme. Unsere Lösungen für duroplastische Harzformulierungen haben eine nachhaltige Wirkung auf die finalen Eigenschaften der Verbundwerkstoffe. Unser Basonat® und Laromin® Härter haben einen Einfluss auf die Härtungszeit der Systeme. Die Laromer® UV Monomere und Oligomere können für 100% UV Verbundwerkstoffsysteme genutzt warden. Darüber hinaus bieten Laromer® Typen die Möglichkeit, die Styrolemissionen zu reduzieren. Sie erlauben außerdem eine Veränderung der Eigenschaften von traditionellen Epoxy- oder ungesättigen Polyestersystemen, z.B. zunehmende Flexibilität und/oder Zusammenhalt des finalen Verbundwerkstoffes.

Laromin® für Epoxy Matrizen:

  • Härtemittel für Epoxy Matrix Formulierungen der Verbundwerkstoffe,
  • ermöglichen die korrekte Öffnungszeit während der Anwendungsdauer.

Basonat® für Polyurethan Matrizen:

  • Härtemittel für Polyurethan Matrix Formulierungen der Verbundwerkstoffe,
  • ermöglichen die korrekte Öffnungszeit während der Anwendungsdauer.

Laromer® Serien für Epoxy und ungesättigte Polyester Matrizen:

  • verfügbar als Acrylmonomere und Oligomere,
  • erlauben eine Reduktion von Styrol in der Formulierung,
  • styrolfreie Matrix Systeme mit oder ohne ungesättigtem Polyesterharz möglich (Ludopal®),
  • verbessert die Eigenschaften des Verbundwerkstoffes, z.B. die Oberflächenhärte.

Laromer® Serien für UV-Systeme:

  • verfübar als Acrylmonomere und Oligomere,
  • Verwendung in Pultrusion und Filament Wending,
  • für die Entwicklung spezifischer Formulierungen.

Sovermol® und Basonat® sind die Basis für Polyurethan-Verbundwerkstoff-Systeme:

  • Sovermol® ist Polyol biobasiert,
  • Basonat® ist ein Polyisocyanat Härtemittel,
  • beide verbessern die Leistungsfähigkeit von Polyurethan-Verbundwerkstoffen.

Laropal® mit einer umfassenden Kompatibilität sowohl in Lösungsmitteln und Monomeren:

  • Dispergierharz,
  • bringt Vorteile in der Kompatibilität einiger Matrizen.

Weitere Produkte für die Verbundwerkstoffindustrie

Entdecken Sie unsere Formulierungsadditive, Veredlungsadditive, Vinylmonomere und Farbstoffe für die Verbundwerkstoffindustrie.

Über BTC

BTC Europe ist die europäische Vertriebsgesellschaft der BASF für kleine und mittelständische Kunden mit dem Fokus auf Spezialchemikalien. Unsere Lösungen für duroplastische Verbundwerkstoffe umfassen die wichtigsten Verfahren wie beispielsweise ungesättigte Polyester-, Epoxid-, Polyurethan-, Acryl- und UV-Systeme.