Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Bindemittel > zur Nassgranulierung

Synthetische Hilfsstoffe – Polyvinylpyrrolidon (Povidon) und Polyvinylpyrrolidon-Vinylacetat – sind unter den wichtigsten Substanzen für die Nassgranulierung in der pharmazeutischen Industrie.

Marken

Kollidon®

Eigenschaften

Polyvinylpyrrolidon (Povidon) und Polyvinylpyrrolidone-Vinylacetat sind in allen üblichen Lösungsmitteln lösbar.
Kollidon® 25 und Kollidon® 30 sind Polymere mit mittlerem Molekulargewicht.
Kollidon® 90 F ist ein Bindemittel mit hohem Molekulargewicht zur Stabilisierung von Suspensionen.
Kollidon® VA 64 und Kollidon® VA 64 Fine sind Polyvinylpyrrolidon-Vinylacetat-Copolymere.
Kollidon® SR ist ein Polyvinylacetate-Polyvinylpyrrolidon-Copolymer.

Anwendungsbereiche

Kollidon® 25 und Kollidon® 30 sind Tablettenbindemittel für die Nassgranulierung.
Kollidon® 90 F ist ein Stabilisator und Verdicker für Suspensionen.
Kollidon® VA 64 und Kollidon® VA 64 Fine werden als Bindemittel bei der Nassgranulierung, als Filmbildner für Beschichtungen oder Unterbeschichtungen und für topische Sprays verwendet. Sie werden ebenso bei der Walzenkompaktierung und Schmelzextrusion eingesetzt.
Kollidon® SR wird als Retardator in pH-unabhängigen Release-Matrix-Zubereitungen verwendet.