Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

Dispersionen > für synthetische Fasern

Die Ansprüche an Vliese aus synthetischen Fasern variieren stark in Abhängigkeit von den Anwendungsbereichen. In der Bau- und Textilindustrie oder sogar im medizinischen Bereich müssen die Materialien reißfest, wasserabweisend, flexibel, leicht, weich oder saugfähig sein. Bindemittel, die zur Herstellung hochleistender PET-Substrate verwendet werden, sind die Basis für die Entwicklung moderner Dachbahnen. Vliesmaterialien sind zudem unverzichtbar für Windeln, Hygieneprodukte oder Haushaltstücher. In der Bekleidungsindustrie sorgen sie dafür, dass Anzüge und Mäntel dauerhaft in Form bleiben. Mithilfe unserer Bindemittelsysteme, die unter den Markennamen Acronal®, Styrofan® und Saduren® angeboten werden, können die für das jeweilige Endprodukt benötigten Eigenschaften entsprechend angepasst werden.

Marken

Acronal®
Styrofan®
Emuldur®
Saduren®

Eigenschaften

Die Acronal® Produkte der BTC mit Acryl- und Styrol-Acryl-Dispersionen umfassen sowohl selbstvernetzende als auch nicht selbstvernetzende Dispersionen.
Saduren® ist ein Melamin-Formaldehydharz.
Styrofan® Typen sind Styrol- / Butadiendispersionen.
Emuldur® Typen sind Polyurethandispersionen.

Anwendungsbereiche

Die BTC Produkte Acronal®, Styrofan® und Emuldur® verleihen Vliesmaterialien aus synthetischen Fasern ihre außergewöhnlichen und vielseitigen funktionalen Eigenschaften.
Unsere Bindemittel bringen Höchstleistungen für eine breite Palette an Anwendungsbereichen wie Zwischenfutter für Bekleidung, Kappen und Einlegesohlen für Schuhe, medizinische Vliese, Dachbahnen, technische Vliese, Haushaltstücher, Windeln, Hygieneprodukte und Vliese für die Bauindustrie.