Hydraulan® > Hydraulik- & Bremsflüssigkeiten

Hydraulikflüssigkeiten: Hydraulan® Marken
Bremsflüssigkeiten dienen dazu, die hydraulische Kraft vom Bremspedal auf die Radbremse zu übertragen, und sind damit eine lebenswichtige Komponente der Bremsanlage. Bremsflüssigkeiten werden aus Glykolethern, Polyalkylenglykolen und einem Korrosionsinhibitorpaket formuliert. Sie müssen auch in modernen ABS-Systemen eine vollkommen fehlerfreie Leistung garantieren. Da sie so wichtig für die Sicherheit sind, müssen sie strengste Normen für Qualität und Zuverlässigkeit erfüllen. Die Hydraulan Marken der BASF erfüllen die Spezifikationen von SAE J 1703, SAE J 1704 und FMVSS 116 - DOT 4. Sie sind mit anderen nach denselben Spezifikationen formulierten Bremsflüssigkeiten mischbar. Viele Automobilhersteller haben die BASF als Erstausrüster (OEM) für Bremsflüssigkeiten zugelassen.