Neue wasserbasierte Dispersion für flexible Verpackungen

Flexible Verpackungen wie etwa Chipstüten müssen – je nach Packungsinhalt – unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Zum Beispiel sollten sie das Packungsgut gegen Licht und Luftfeuchtigkeit schützen, sie müssen durchstoßfest und bedruckbar sein. Daher bestehen die flexiblen Verpackungen aus mehreren miteinander verklebten Folienschichten, die jeweils unterschiedliche Eigenschaften und Aufgaben haben.

Eine umweltfreundliche Alternative

Für diesen Anwendungsbereich vertreibt die BTC Europe nun eine Innovation: Eine neue BASF- Produktreihe an Dispersionen, mit denen wasserbasierte Klebstoffe für flexible Verpackungen hergestellt werden können. „Die relativ neuen wasserbasierten Klebstoffe sind eine umweltfreundliche und effiziente Alternative zu den bisher vorwiegend eingesetzten lösungsmittelhaltigen und lösungsmittelfreien Reaktivklebstoffen“, sagt Klaus Braun Business Manager Dispersions for Adhesives & Construction Europe bei BTC Europe.

Zeitsparend in der Produktion

Wasserbasierte Klebstoffe sind in der Verpackungsindustrie zunehmend gefragt, da beispielsweise Lösungsmittel unter Umständen die Gesundheit gefährden können, etwa wenn sie durch die Verpackung in die Lebensmittel gelangen. „Gerade für Hersteller von Lebensmitteln sind Verpackungen, die ohne den Einsatz von Lösungsmitteln hergestellt werden, daher sehr interessant“, erläutert Braun. Die neuen Dispersionen für flexible Verpackungen sind frei von aromatischen Isocyanten und selbstverständlich nach den Richtlinien der Europäischen Union für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen. Der Klebstoff Epotal® Eco erfüllt darüber hinaus die Anforderungen der EU für biologisch abbaubare Materialien.

Verbundfolien, die mit Klebstoffen auf Wasserbasis hergestellt wurden, können zudem sofort weiterverarbeitet werden: Sie müssen zwischen dem Laminieren und der Weiterverarbeitung nicht gelagert werden, um ihre Haftung zu entfalten und auszureagieren. Das hilft Herstellern, die Zeitspanne vom Bestelleingang bis zur Auslieferung zu verkürzen, ihre Flexibilität zu erhöhen und Lagerbestände zu reduzieren.

Die Vorteile von wasserbasierten Klebstoffen:

  • sofort weiter zu verarbeiten
  • schnellere Reaktionszeit auf Kundenanfragen
  • keine aromatischen Isocyanate
  • zugelassen für den Kontakt mit Lebensmitteln

BTC bietet der Verpackungsindustrie mit den neuen wasserbasierten Dispersionen für flexible Verpackungen das gesamte Portfolio an: Klebrohstoffe, Haftvermittler, Produkte für die Oberflächenveredlung und den Barriereschutz.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, direkt mit Ihrem lokalen BTC Ansprechpartner Kontakt aufzunehmen, bietet der Solution Finder auf www.btc-europe.com

Möchten Sie regelmäßig von uns informiert werden über Neues und Wissenswertes aus der Welt der Spezialchemikalien für Ihre Industrie? Unter www.btc-europe.com/newsletter können Sie sich für unseren Expertise Plus Newsletter speziell für Ihre Industrie anmelden.

Download PDF

Share