Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

Agrarindustrie: Alle additiven Zusatzstoffe aus einer Hand

Um die schnell wachsende Weltbevölkerung in Zukunft zu ernähren, müssen Ertrag und Effizienz in der Agrarwirtschaft gesteigert werden, da die landwirtschaftliche Fläche meist begrenzt ist. Dies ist jedoch nur durch den Einsatz von hochwirksamen Pflanzenschutzprodukten, Düngemitteln und behandeltem Saatgut möglich. Für ihre Herstellung eignen sich die Additive von BTC ganz besonders. Gerade der Einsatz in der Landwirtschaft zeigt, dass oft ein großes Spektrum an unterschiedlichsten chemischen Zusatzstoffen notwendig ist.

Übersichtlich: Die neue Broschüre für Formulierer

Um diese Vielfalt schnell und übersichtlich zu präsentieren, gibt es jetzt eine Broschüre, in der alle Additive für die Agrarbranche zusammengestellt sind - von Benetzungsmitteln über Entschäumer und Polymere bis hin zu Farbstoffen sowie Ölen und Wachsen. „Unser Ziel ist es, den Herstellern von Pflanzenschutzprodukten, Düngemitteln und Saatgut alle notwendigen Zusatzstoffe aus einer Hand anzubieten“, so Dirk Kinzel, Marketing and Sales Manager bei BTC: „Der Vorteil ist, dass wir als Vertriebsgesellschaft von BASF auf eine extrem große Palette von Additiven zurückgreifen können, die alle auf Basis des jahrzehntelangen Know-hows von BASF entstanden sind.“

Pflanzenschutz für mehr Ertrag und Qualität

Im Bereich der Pflanzenschutzmittel bietet BTC eine große Produktpalette speziell für Formulierer - sie reicht von Lösemitteln über Dispergiermittel und Emulgatoren bis zu Spurenelementen und Farbpigmenten. Letztere werden auch in organischer Form angeboten und dienen dazu, Pflanzenschutzmittel zur Kennzeichnung oder aus Marketinggründen farblich zu gestalten.

Saatgutbehandlung – Klare Kennzeichnung durch Farbe

Es ist besonders wichtig, dass mit Pflanzenschutzmitteln behandeltes Saatgut nicht versehentlich als Futermittel oder für die Essenszubereitung verwendet wird. Um Verwechslung auszuschließen, wird das Saatgut deshalb nach der Behandlung eingefärbt. BTC verfügt über die notwendigen Zusatzstoffe, die allen Anforderungen und gesetzlichen Regelungen für eine landwirtschaftliche Anwendung entsprechen.

Düngemittel steigern die Effizienz der Nutzpflanzen

Pflanzen benötigen für ihr Wachstum nicht nur Sonnenlicht und Wasser, sondern auch Stickstoff und andere chemische Bausteine. Diese Stoffe kommen jedoch nur in begrenzter Menge im Erdreich vor, deshalb sind Düngemittel unverzichtbar, um den Ertrag langfristig zu steigern.

Zusatzstoffe für Zier- und andere Kulturpflanzen

Übrigens: Auch außerhalb des landwirtschaftlichen Bereiches können die additiven Zusatzstoffe von BTC für einen optimalen Pflanzenwuchs eingesetzt werden. Beispiele sind die Forstwirtschaft, Landschaftspflege oder der Einsatz in Ziergärten.

Unser Experte

Dirk Kinzel startete seine berufliche Laufbahn 1992 bei BASF in einer dualen Ausbildung zum Wirtschaftsassistenten. Dort sammelte er im Vertrieb für Polyamid internationale Erfahrung. Seit 2011 ist er für BTC als Sales und Marketing Manager tätig. „Chemie hat mich schon von klein auf interessiert“, erklärt Dirk Kinzel seine Leidenschaft für die Branche „Denn sie ist in allem enthalten, was von Menschen geschaffen wird und umgibt uns jeden Tag.“

Weiterführende Informationen zu unseren Lösungen für die Agrarindustrie und die Möglichkeit, direkt mit Ihrem lokalen BTC Ansprechpartner Kontakt aufzunehmen, bietet der Solution Finder.

Möchten Sie regelmäßig von uns informiert werden über Neues und Wissenswertes aus der Welt der Spezialchemikalien für Ihre Industrie? Unter www.btc-europe.com/information können Sie sich für unsere Expertise Plus Informationen speziell für Ihre Industrie anmelden.

Druckversion dieses Artikels

Share