Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

EU: Grünes Licht für tägliche Einnahme von Kollicoat® IR

Viele Menschen nehmen täglich Tabletten zu sich, um ihre Nahrung zu ergänzen. Manche tun das freiwillig, etwa um sich besser mit Vitaminen zu versorgen, bei anderen ist es medizinische Notwendigkeit. Dabei gibt es häufig zwei Probleme: Die Pillen haben einerseits einen bitteren Beigeschmack und lassen sich wegen ihrer rauen Oberfläche schlecht schlucken. Abhilfe verschafft der Filmüberzug Kollicoat® IR. „Dieses Produkt ist bei rezeptpflichtigen Mitteln schon lange erfolgreich im Einsatz“, sagt Thiebaut Wenzler, Head of Sales Europe für Pharma Ingredients and Services bei BTC Europe, der Vertriebsgesellschaft der BASF SE. „Nun hat die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit auch die Verwendung für frei verfügbare Präparate, zum Beispiel bei der Nahrungsergänzung, erlaubt.“

Äußerst komfortabel in der Anwendung

Unter der Lebensmittelnummer E 1209 darf das Co-Polymer Kollicoat® IR ab sofort auch im Nicht-Pharma-Sektor europaweit verwendet werden. Tabletten erhalten mit dem Produkt einen glänzenden Überzug, der ein leichteres Schlucken ermöglicht und gleichzeitig vor einem unangenehmen Geschmack der Wirkstoffe schützt. Im Körper selbst löst sich Kollicoat® IR auf und hat keine Wirkung.
„Für die Hersteller hat das Co-Polymer den Vorteil, dass es sich viel schneller auftragen lässt als vergleichbare Produkte“, sagt Wenzler. Denn zum einen ist das Produkt sehr gut löslich, sowohl in alkalischen, sauren und neutralen Lösungen. Gleichzeitig kann es in äußerst hohen Konzentrationen verwendet werden. Zudem lässt es sich ohne Schwierigkeiten mit Pigmenten vermischen.

Die Eigenschaften von Kollicoat® IR im Überblick:

  • Der Filmüberzug schützt vor dem oft unangenehmen Geschmack der Inhaltsstoffe und ermöglicht leichteres Schlucken
  • In der EU unter der Lebensmittelnummer E 1209 ab sofort für die tägliche Anwendung zugelassen
  • Kollicoat® IR ist in der Tablettenproduktion äußerst einfach aufzutragen

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, direkt mit Ihrem lokalen BTC Ansprechpartner Kontakt aufzunehmen, bietet der Solution Finder auf www.btc-europe.com.

Möchten Sie regelmäßig von uns informiert werden über Neues und Wissenswertes aus der Welt der Spezialchemikalien für Ihre Industrie? Unter www.btc-europe.com/newsletter können Sie sich für unseren Expertise Plus Newsletter speziell für Ihre Industrie anmelden.

Download PDF

Share