Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

Farbmittel für sensitive Anwendungen in Kunststoffen

Manche Kunststoffprodukte kommen uns im Alltag besonders nah, ob in Form von Plastikverpackungen für Lebensmittel oder auch in Spielzeug. Die Europäische Union hat für diese „sensitiven Anwendungen“ in den letzten Jahren neue Vorschriften erlassen. Das hat für viel Verunsicherung in der Industrie gesorgt. Oft war nicht klar: Darf ich diese Farbmittel heute noch einsetzen? Noch dazu war nicht nur die Gesetzgebung im ständigen Wandel, sondern genauso auch die Interpretation dieser Regelungen. Als Wegweiser im Regeldschungel gibt es nun eine Broschüre als Orientierungshilfe.

Regeln für die EU und andere Länder im Überblick

Pünktlich zur Fakuma, einer internationalen Fachmesse für die Kunststoffverarbeitung, liegt diese Broschüre vor. Sie dient als Wegweiser durch das Angebot von Farbmitteln der BTC Europe, der Vertriebsgesellschaft der BASF SE, die für sensitive Anwendungen, wie Lebensmittelverpackungen und Spielzeuge empfohlen werden. Für jedes Produkt ist in der Tabelle ersichtlich, ob es für diese Zwecke in der EU sowie anderen Ländern aktiv unterstützt wird. Vertreter der Kunststoffindustrie wenden sich bezüglich der Empfehlungsliste an ihren BTC-Vertriebspartner.

Die Farbmittel für sensitive Anwendungen sind nur ein Teil der über 700 BASF-Produkte, die das Herstellen und Färben von Kunststoffprodukten vereinfachen. Dazu zählen auch leistungsstarke Lichtschutzmittel, Thermostabilisatoren, Antioxidantien und Wachse für Farb-Masterbatches. Zudem gibt es eine große Bandbreite an Farbmitteln für technische Anwendungen. Für Detailfragen kontaktieren Kunden der Kunststoffindustrie am besten ihren regionalen Ansprechpartner von BTC.Das Angebot von BTC und BASF für die Kunststoffindustrie:

Das Angebot von BTC und BASF für die Kunststoffindustrie:

  • Umfassende Liste von Farbmitteln, die für Lebensmittelverpackungen und Spielzeug empfohlen werden
  • Kunden der Kunststoffindustrie können das Dokument bei ihrem BTC-Vertriebspartner anfordern
  • Insgesamt über 700 Produkte für die Kunststoffindustrie

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, direkt mit Ihrem lokalen BTC Ansprechpartner Kontakt aufzunehmen, bietet der Solution Finder auf www.btc-europe.com

Möchten Sie regelmäßig von uns informiert werden über Neues und Wissenswertes aus der Welt der Spezialchemikalien für Ihre Industrie? Unter www.btc-europe.com/newsletter können Sie sich für unseren Expertise Plus Newsletter speziell für Ihre Industrie anmelden.

Download PDF

Share