Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

Synative® ES DPHA: Flexibel und umweltschonend einsetzbar

Umweltschonende Schmierstoffe gewinnen immer stärker an Bedeutung – nicht nur beim Einsatz in spezifisch umweltsensiblen Bereichen greifen Kunden häufiger als früher zu Schmierstoffen, die ökologisch nachhaltig sind. Auch strengere Umweltregelungen legen in vielen Branchen die Verwendung solcher Öle nahe. Mit Synative® ES DPHA hat BTC einen leistungsstarken, synthetischen Ester aus dem Portfolio der BASF im Programm, der unter anderem leicht biologisch abbaubar ist. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Motorenölen über Getriebeöle bis hin zu Achsölen. Auch für Kompressor- oder Hydraulikflüssigkeiten ist Synative® ES DPHA ein idealer Rohstoff.

Flexibel einsetzbar mit überzeugenden Eigenschaften

„Eine Stärke des Esters ist die besonders vielseitige Einsetzbarkeit“, bekräftigt Gabriele Möller, Head of Business Management Europe, Fuel & Lubricant Solutions. Der Ester lässt sich sehr gut in verschiedene Formulierungen einarbeiten und mit Zusatzstoffen kombinieren, behält dabei aber seine entscheidenden Eigenschaften bei: Synative® ES DPHA überzeugt durch Thermostabilität, besitzt sehr gute tribologische Eigenschaften und ist ideal für den Niedrigtemperatureinsatz. „Der Ester kann exzellent Kälte aushalten, ohne zu erhärten“, sagt Möller. Wichtig zum Beispiel für Kompressoren, die längeren Kälteperioden ausgesetzt sind, oder generell für Fahrzeuge, die unter harschen Bedingungen schnell und zuverlässig starten müssen.

Energie und Kosten sparen 

Darüber hinaus sorgt Synative® ES DPHA auch für verlängertes Schmierstoffleben und damit längere Wechselintervalle, zusätzlich zu einem verbesserten Schutz der Motoren oder Getriebe.  Das bietet Potenzial, um sowohl Energie als auch Kosten zu sparen. Der synthetische Ester ist passend dazu auch in bedarfsgerechten Mengen lieferbar und in allen gängigen Packmitteleinheiten erhältlich.

Unsere Expertin

Gabriele Möller ist seit 35 Jahren in der Chemiebranche und hat in dieser Zeit Erfahrung in allen zentralen Bereichen gesammelt, vom Einkauf über die Personalabteilung bis zum Verkauf. Die Bedürfnisse und Sichtweisen der Kunden kennt sie aus eigener Anschauung: Möller arbeitete sehr lange selbst für einen Händler, der BASF-Kunde war, bevor sie zur BASF Tochter BTC wechselte. Mit dem Fachbereich Fuel & Lubricant Solutions beschäftigt sich Möller seit zehn Jahren – aber eigentlich schon viel länger: „Ich war schon immer mobil“, sagt sie. Nämlich eine der ersten jungen Frauen ihrer Generation, die Motorrad gefahren sind. Möller gefällt es, Produkte zu managen, unter denen sich jeder etwas vorstellen kann, vom Kühlerschutz bis zur Bremsflüssigkeit. Sie verantwortet bei BTC den gesamten strategischen Bereich rund um Fuel & Lubricant Solutions. 

Weiterführende Informationen zu Synative® ES DPHA und die Möglichkeit, direkt mit Ihrem lokalen BTC Ansprechpartner Kontakt aufzunehmen, bietet der Solution Finder.

Möchten Sie regelmäßig von uns informiert werden über Neues und Wissenswertes aus der Welt der Spezialchemikalien für Ihre Industrie? Unter www.btc-europe.com/information können Sie sich für unsere Expertise Plus Informationen speziell für Ihre Industrie anmelden.

Druckversion dieses Artikels

Share