Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Solution Finder

Navigieren Sie durch unsere Welt der Chemikalien und Anwendungen und finden Sie die Lösung welche Ihre Anforderungen am Besten erfüllt

Permanente antistatische Mittel > für die Anwendung im Bereich Kunststoffe

Die antistatischen Mittel für Kunststoffe der BTC helfen, statische Aufladung, Funkenbildung und Anziehung von Staub während der Verarbeitung von Polymeren sowie in deren Endprodukten zu verhindern. Die Irgastat® P Produkte sind polymerische Systeme, die auf Polyamid- / Polyether-Blockamiden basieren. Sie werden als Schmelzadditive eingebracht. Die elektrische Resistivität wird durch die Bildung eines leitfähigen Perkolationssystems verringert.

Marken

Irgastat® P

Eigenschaften

Irgastat® P Produkte sind ein staubfreies Granulat für einfache Handhabung. Das Granulat kann über Direktdosierung oder Precompounding eingebracht werden und bietet eine sofortige und langanhaltende Wirkung. Die Produkte bringen auch bei geringer Luftfeuchtigkeit gute Ergebnisse. Sie sind farblos, haben eine geringe Migrationsneigung und eine geringe Volatilität.
Nach der Verarbeitung bilden Irgastat® P 18 FCA und P 22 ein ausgeprägteres Netzwerk im Vergleich zu Irgastat® P 16 und P 20. Deshalb benötigen sie geringere Beimischungslevels als Irgastat® P 16 und Irgastat P 20, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Anwendungsbereiche

Irgastat® P wird für einen permanenten antistatischen Effekt empfohlen, zum Beispiel in Anwendungsgebieten wie Verpackungen für Elektronik und Industrie, im Hausbau und in Bauteilen für gewerbliche Maschinen. Irgastat® P wird für thermoplastische Polymere, transparente Filme und Faser- oder Gussanwendungen genutzt. Anwendungen im Außenbereich erfordern Untersuchungen, um die Eignung von Irgastat® P unter der gegebenen UV-Strahlung zu testen. Anwendungsbereiche umfassen Profile, Platten, Schaumplatten sowie Rohre und Armaturen, Schläuche, Verkleidungen und Verschalungen.

Veröffentlichungen

Aktuelle Expertise Plus Informationen zu dieser Anwendung BTC-Portfolio: Mehr als 700 Produkte für bessere Kunststoffe